Schöne Bescherung für Besucher der Ausgabestelle der Tafel

Schenken macht Freude: Auch für die Helfer der Tafel­aus­ga­be­stelle Holzwickede war heute ein Festtag. Sie konnten die von den Holzwicke­dern gespen­deten Weih­nachts­pa­kete an die Besu­cher ver­teilen. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Schöne Besche­rung für die Besu­cher der Tafel Aus­ga­be­stelle Holzwickede im evan­ge­li­schen Gemein­de­haus an der Goe­the­straße:

Die Gruppe Rat und Tat hat zur heu­tigen Aus­gabe der Lebens­mittel an die Bedürf­tigen auch die von Holzwickeder Bür­gern gespen­deten Weih­nachts­pa­kete ver­teilt. Alle Besu­cher, die sich eine Lebens­mit­tel­ra­tion abholten, konnten heute auch ein fest­lich ver­packtes Über­ra­schungs­paket mit nach Hause nehmen, das die Spender mit beson­deren Prä­senten gepackt hatten (kein Alkohol oder Tabak). Für die Kinder der Besu­cher lagen zahl­reiche Kuschel­tiere zur Mit­nahme bereit.

Wegen der stei­genden Nach­frage gilt noch immer der offi­zi­elle Aus­ga­be­stopp der Tafel Unna. In Holzwickede ist es bisher aller­dings nach Angaben der Helfer noch immer gelungen, alle Bedürf­tigen, die eine Bezugs­be­rech­ti­gung nach­weisen konnten, auch mit Lebens­mit­teln zu bedenken.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.