Polizei nimmt Bande von Ladendieben in Holzwickede fest

Die Polizei kon­nte am Fre­itagabend (8. Mai) eine Bande von Ladendieben in Holzwickede fes­t­nehmen.

Ein aufmerk­samer Zeuge hat­te der Polizei am Fre­itag gemeldet, dass gegen 19.15 Uhr mehrere Per­so­n­en nach einem Ladendieb­stahl in einen PKW in der Nähe eines Ver­braucher­mark­tes in der Ste­hfen­straße eingestiegen waren. Als die Per­so­n­en bemerk­ten, dass sie beobachtet wur­den, flüchteten sie in ver­schiede­nen Rich­tun­gen. Die Polizei kon­nten alle drei Per­so­n­en im Rah­men der Fah­n­dungs­maß­nah­men stellen und fes­t­nehmen. Es han­delt sich um drei Georgi­er im Alter von 23 bis 30 Jahren. In ihrem Fahrzeug kon­nten größere Men­gen Diebesgut gefun­den und sichergestellt wer­den.

Die Festgenomme­nen sind polizeibekan­nte Diebe und sollen einem einem Haftrichter vorge­führt wer­den.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.