Tag der offenen Tür: Feuerwehr macht Kinderträume wahr

Davon treibt jeder Junge: Einmal in einem richtigen Feuerwehrauto sitzen. (Foto: Peter Gräber)

Davon träumt doch jed­er Junge: Ein­mal in einem richti­gen Feuer­wehrauto sitzen. (Foto: Peter Gräber)

Wer schon immer ein­mal ein echt­es Feuer­wehrauto ganz aus der Nähe sehen, mit einem Feuer­wehrschlauch herum­spritzen oder eine heftige Fet­tex­plo­sion miter­leben wollte, der war heute beim Tag der offe­nen Feuer­wehr des Löschzuges Mitte goldrichtig.

Besonders viele junge Familien schauten tagsüber am Gerätehaus an der Bahnhofstraße vorbei.  (Foto: Peter Gräber)

Beson­ders viele junge Fam­i­lien schaut­en tagsüber am Geräte­haus an der Bahn­hof­s­traße vor­bei. (Foto: Peter Gräber)

Ab 11 Uhr hat­ten der Löschzug und die Jugend­feuer­wehr vor und in dem Geräte­haus an der Bahn­hof­s­traße ein­ge­laden und dazu ein buntes Pro­gramm vor­bere­it­et. Es gab eine Fahrzeugschau, die tech­nis­che Aus­rüs­tung kon­nte begutachtet wer­den und für die Kinder waren aller­lei Spielak­tio­nen vor­bere­it­et wor­den. So kon­nten die Kinder mit Wass­er auf ein Ziel spritzen, nach Herzenslust die Feuer­wehrautois erobern oder sich mit einem Feuer­wehrmann um die Wette anklei­den. Bei den erwach­se­nen Besuch­ern beson­ders beliebt: Hau den Lukas!

Im Geräte­haus stellte Jörg-Peter Jansen, ein Feuer­wehrkam­er­ad aus Iser­lohn, seine einzi­gar­tige Feuer­wehr-Play­mo­bil-Parade vor. Nicht nur die jun­gen Besuch­er staunten über seine Samm­lung — auch viele Väter hät­ten wohl am lieb­sten sofort los­ge­spielt mit den tollen Mod­ellen.

Den ganzen Tag über sorgte die Feuer­wehr mit Bratwürstchen und Pommes, Kaf­fee und Kuchen  und natür­lichen  einem Getränke­stand dafür, dass die Besuch­er kein Hunger lei­den mussten. Nach der Bun­desli­ga und dem Heim­sieg des BVB war auch noch ein Fahrzeug-Pulling geplant, bei dem 5er-Teams einen 7,5 t schw­eren Rüst­wa­gen der Feuer­wehr mit einem dick­en Tau um die Wette ziehen soll­ten. Am Abend ließen die Blau­röcke ihren Feuer­wehrtag mit DJ Valle bei Musik und Tanz ausklin­gen.

 

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.