Tag der offenen Tür: Feuerwehr macht Kinderträume wahr

Davon treibt jeder Junge: Einmal in einem richtigen Feuerwehrauto sitzen. (Foto: Peter Gräber)

Davon träumt doch jeder Junge: Einmal in einem rich­tigen Feu­er­wehr­auto sitzen. (Foto: Peter Gräber)

Wer schon immer einmal ein echtes Feu­er­wehr­auto ganz aus der Nähe sehen, mit einem Feu­er­wehr­schlauch her­um­spritzen oder eine hef­tige Fett­ex­plo­sion mit­er­leben wollte, der war heute beim Tag der offenen Feu­er­wehr des Lösch­zuges Mitte gold­richtig.

Besonders viele junge Familien schauten tagsüber am Gerätehaus an der Bahnhofstraße vorbei.  (Foto: Peter Gräber)

Beson­ders viele junge Fami­lien schauten tags­über am Gerä­te­haus an der Bahn­hof­straße vorbei. (Foto: Peter Gräber)

Ab 11 Uhr hatten der Löschzug und die Jugend­feu­er­wehr vor und in dem Gerä­te­haus an der Bahn­hof­straße ein­ge­laden und dazu ein buntes Pro­gramm vor­be­reitet. Es gab eine Fahr­zeug­schau, die tech­ni­sche Aus­rü­stung konnte begut­achtet werden und für die Kinder waren allerlei Spiel­ak­tionen vor­be­reitet worden. So konnten die Kinder mit Wasser auf ein Ziel spritzen, nach Her­zens­lust die Feu­er­wehr­au­tois erobern oder sich mit einem Feu­er­wehr­mann um die Wette ankleiden. Bei den erwach­senen Besu­chern beson­ders beliebt: Hau den Lukas!

Im Gerä­te­haus stellte Jörg-Peter Jansen, ein Feu­er­wehr­ka­merad aus Iser­lohn, seine ein­zig­ar­tige Feu­er­wehr-Play­mobil-Parade vor. Nicht nur die jungen Besu­cher staunten über seine Samm­lung – auch viele Väter hätten wohl am lieb­sten sofort los­ge­spielt mit den tollen Modellen.

Den ganzen Tag über sorgte die Feu­er­wehr mit Brat­würst­chen und Pommes, Kaffee und Kuchen und natür­li­chen einem Geträn­ke­stand dafür, dass die Besu­cher kein Hunger leiden mussten. Nach der Bun­des­liga und dem Heim­sieg des BVB war auch noch ein Fahr­zeug-Pul­ling geplant, bei dem 5er-Teams einen 7,5 t schweren Rüst­wagen der Feu­er­wehr mit einem dicken Tau um die Wette ziehen sollten. Am Abend ließen die Blau­röcke ihren Feu­er­wehrtag mit DJ Valle bei Musik und Tanz aus­klingen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.