Polizei fahndet nach Tankstellenräuber

bild1

Die Polizei fahndet nach diesem mutmaßlichen Tankstellenräuber: Wer kennt diesen Mann? (Foto: Polizei Dortmund)

Die Polizei fahndet mit einem Foto nach einem flüchtigen Tankstellenräuber:  Der noch unbekannte Mann hat am Nikolaustag (6. Dezember) ein 21-jährigen Angestellten in einer Tankstelle am Lütgendortmunder Hellweg in Dortmund mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Um 20.42 Uhr überraschte der Fremde den 21-jährigen Dortmunder, der gerade in der Tankstelle arbeitete. Mit einem Messer bedrohte er den Dortmunder und forderte Geld aus der Kasse. Mit einer noch unbekannten Summe an Bargeld ergriff der Räuber die Flucht.

Die Polizei sucht nun nach einem 34 bis 40 Jahre alten etwa 175 bis 180 cm großen Mann mit kurzen Haaren. Zur Tatzeit trug der Tatverdächtige eine graue Jacke.

Sachdienliche Hinweise an den Dortmunder Kriminaldauerdienst: 0231/132- 74 41 erbeten.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.