Ortsjugendring lädt zur Podiumsdiskussion über Zukunft Europas ein

Der Orts­ju­gend­ring Holzwickede lädt alle Inter­es­sierten zu einer Podi­ums­dis­kus­sion zum Thema „Euro­pa­wahl und die Zukunft Europas“ ein: Die Ver­an­stal­tung am kom­menden Freitag (17. Mai) beginnt um 18.30 Uhr im Forum des Schul­zen­trums an der Opher­dicker Straße.

Bekannt­lich wird am 26. Mai ein neues Europa-Par­la­ment gewählt. In den Medien wird diese Euro­pa­wahl als „Schick­sals­wahl“ bezeichnet. Doch worum geht es über­haupt bei dieser Wahl? Was haben wir in Holzwickede über­haupt von der EU, wo Brüssel und Straß­burg doch so weit weg sind? Und wieso ist diese Wahl aus­ge­rechnet für die junge Genera­tion so wichtig?

Fragen wie diese möchte der Orts­ju­gend­ring zusammen mit fol­genden Lokal­po­li­ti­kern auf dem Podium dis­ku­tieren: Ulrike Drossel (Bür­ger­mei­sterin der Gemeinde Holzwickede), Michael Makiolla (Landrat des Kreises Unna), Jochen Hake (Vor­sit­zender des Freun­des­kreises Holzwickede-Lou­viers) sowie Michael Klim­ziak (Vor­sit­zender des Aus­schusses für Schule, Sport, Kultur und Städ­te­part­ner­schaften).

  • Termin: Freitag (17. Mai), ab 18.30 Uhr, Forum des Schul­zen­trums, Opher­dicker Straße 44
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.