Opherdicker Weihnachtsmarkt lockt viele Besucher

_x0a0073

Die evangelische Kirchengemeinde hatte am heutigen 2. Advent zu einem kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt in und vor dem Gemeindehaus Opherdicke eingeladen. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Die evangelische Kirchengemeinde hatte heute in und am Gemeindehaus in Opherdicke zu einem kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt eingeladen.

Zum Auftakt um 11 Uhr gab der Posaunenchor Opherdicke ein Platzkonzert. Anschließend wurde der gemütliche Budenzauber eröffnet. Mitgestaltet wurde der Opherdicker Weihnachtsmarkt in diesem Jahr vom Presbyterium, dem Männerkreis, der Frauenhilfe, das Frauenforum, den Abendkreis sowie die Evangelische Jugend und die Paul-Gerhardt-Schule. Mit einem Waffelstand beteiligte sich auch wieder die katholische St. Stephanus-Gemeinde Opherdicke am Weihnachtsmarkt der evangelischen Gemeinde. Im Angebot waren neben weihnachtlichen Basteleien und Deko-Artikeln, Honig aus der schuleigenen Imkerei der Paul-Gerhardt-Schule und natürlich allerlei fair gehandelte Produkte. Die NABU-Ortsgruppe Holzwickede bot an ihrem Stand Informat9onsmaterial zum Thema Natur. Und Umweltschutz an.

Auch für das leibliche Wohl der Besucher war auf dem Opherdicker Weihnachtsmarkt, der sich zum Nachmittag hin zusehends füllte, gesorgt: Drinnen gab es unter anderem Kaffee und Kuchen, draußen Kaltgetränke und Glühwein.

 

Print Friendly, PDF & Email
visage
Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.