Mitglieder des Trägervereins Seniorentreff besuchen Landtag

Mitglieder des Trägervereinbs der Begegnungsstätte Senioprentreff bei ihrem Besuich im Düsseldorfer Landtag mit dem SÜD-landtagsabgewordneten Hartmut Ganzke (M.). (Foto: privat)

Mitglieder des Trägervereins der Begegnungsstätte Seniorentreff bei ihrem Besuch im Düsseldorfer Landtag mit dem SPOD-Landtagsabgeordneten Hartmut Ganzke (5.v.r.). (Foto: privat)

Etwa 30 Mitglieder des Vereins Begegnungsstätte Seniorentreff Holzwickede e.V. besuchten am Donnerstag (9. Juni) auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Hartmut Ganzke den Landtag Nordrhein-Westfalens in Düsseldorf.

Neben einer Einführung in die parlamentarische Arbeit stand auch die Teilnahme an der Plenarsitzung zum Thema Änderung der Verfassung für das Land Nordrhein-Westfalen und wahlrechtlicher Vorschriften auf der Tagesordnung. Mit diesem Kommunalvertretungsstärkungsgesetz soll eine 2,5%-Sperrklausel bei den nordrhein-westfälischen Kommunalwahlen für die Räte und Kreistage eingeführt werden. Im Gespräch mit Hartmut Ganzke wurde seitens des Vorstandes, u.a. durch  Karl Stadtler und Karl-Heinz Helms eine Einladung nach Holzwickede ausgesprochen, die der Abgeordnete gerne annahm.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.