Mini-Sportabzeichen beim 20. HSC-Spielfest

Am kom­menden Son­ntag kön­nen alle drei- bis sieben­jähri­gen Kinder auch wieder das Mini-Sportabze­ichen erwer­ben: das HSC-Spiele­fest im Vor­jahr. (Foto: P. Gräber — Emscherblog.de)

Der Holzwicked­er Sport Club (HSC) wird bei seinem tra­di­tionellen Spielfest am Son­ntag (12. Feb­ru­ar), ab 14.30 Uhr in der Holzwicked­er Hilgen­baumhalle für Drei- bis Sieben­jährige auch das Mini-Sportabze­ichen anbi­eten. Absolvieren kön­nen es Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren. Schnelle Sprints, län­geres Laufen, Sprin­gen, Bal­ancieren und Wer­fen heißen die Diszi­plinen für die Kleinen. Die Teil­nehmer erhal­ten bei erfol­gre­ich­er Teil­nahme eine Urkunde und Medaille.

Beim let­ztjähri­gen Spielfest hat­te der HSC das Mini-Sportabze­ichen erst­ma­lig ange­boten. Vor Jahres­frist hat­ten sich 300 von 400 Kinder beteiligt. „Diese Res­o­nanz war der­art gut, dass wir uns zu ein­er Wieder­hol­ung entschlossen haben. Mit dem Spielfest und dem Sportabze­ichen wollen wir Kinder spielerisch und kindgerecht an den Sport her­an­führen“, erk­lärt Organ­isatorin Inge­borg Gössling.

Pflicht ist die Teil­nahme am Mini-Sportabze­ichen beim 20. Spielfest des HSC natür­lich nicht. Alle Kinder bis zu acht Jahren kön­nen sich auf sportliche Ent­deck­ungs­tour in einen Par­cours mit Tram­polin, Schaukeln, Seilen und vie­len Geräten begeben. In der Halle müssen Turn­schuhe getra­gen wer­den. Für das leib­liche Wohl ist mit Kaf­fee und Kuchen bestens gesorgt.

Der Ein­tritt ist frei. Eine Mit­glied­schaft beim HSC ist für die Teil­nahme nicht erforder­lich.

  • Ter­min: Son­ntag, 12. Feb­ru­ar, 14.30 Uhr, Hilgen­baumhalle, Opherdick­er Str. 
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.