Mini-Sportabzeichen beim 20. HSC-Spielfest

Am kommenden Sonntag können alle drei- bis siebenjährigen Kinder auch wieder das Mini-Sportabzeichen erwerben: das HSC-Spielefest im Vorjahr. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Der Holzwickeder Sport Club (HSC) wird bei seinem traditionellen Spielfest am Sonntag (12. Februar), ab 14.30 Uhr in der Holzwickeder Hilgenbaumhalle für Drei- bis Siebenjährige auch das Mini-Sportabzeichen anbieten. Absolvieren können es Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren. Schnelle Sprints, längeres Laufen, Springen, Balancieren und Werfen heißen die Disziplinen für die Kleinen. Die Teilnehmer erhalten bei erfolgreicher Teilnahme eine Urkunde und Medaille.

Beim letztjährigen Spielfest hatte der HSC das Mini-Sportabzeichen erstmalig angeboten. Vor Jahresfrist hatten sich 300 von 400 Kinder beteiligt. „Diese Resonanz war derart gut, dass wir uns zu einer Wiederholung entschlossen haben. Mit dem Spielfest und dem Sportabzeichen wollen wir Kinder spielerisch und kindgerecht an den Sport heranführen“, erklärt Organisatorin Ingeborg Gössling.

Pflicht ist die Teilnahme am Mini-Sportabzeichen beim 20. Spielfest des HSC natürlich nicht. Alle Kinder bis zu acht Jahren können sich auf sportliche Entdeckungstour in einen Parcours mit Trampolin, Schaukeln, Seilen und vielen Geräten begeben. In der Halle müssen Turnschuhe getragen werden. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen bestens gesorgt.

Der Eintritt ist frei. Eine Mitgliedschaft beim HSC ist für die Teilnahme nicht erforderlich.

  • Termin: Sonntag, 12. Februar, 14.30 Uhr, Hilgenbaumhalle, Opherdicker Str. 
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.