Ladies-Fashion-Markt“ des HSC rasch ausgebucht

Der erste „Ladies-Fashion-Markt“ des HSC scheint sehr gut anzu­kommen zumin­dest bei den Anbie­te­rinnen. Bereits zwei Wochen nach der Ankün­di­gung waren alle 33 Ver­kaufs­plätze aus­ge­bucht.

Dar­über freut sich das Orga­ni­sa­ti­ons­team natür­lich sehr“, meint Susanne Wer­binsky. Die Ver­an­stalter hoffen jetzt natür­lich, dass auch ein Besu­cher­strom am kom­menden Sonntag (29. Januar) ab 11 Uhr (Ein­lass) zum Stö­bern und Shoppen in die Rausinger Halle kommt. Das ver­eins­ei­gene Bistro bietet Kaffee und Gebäck an. Alles was nicht ver­kauft wird, kann übri­gens in einer Spen­denbox abge­geben werden und wird dem Sozi­al­kauf­haus Kauf­nett in Holzwickede gespendet. Ein Teil der Ein­nahmen kommen auch dem För­der­verein der HSC-Jugend zugute, der benach­tei­ligte Jugend­liche in ihren sport­li­chen Ambi­tionen unter­stützt.

Der Ladies-Fashion-Markt endet um 16 Uhr. Der Ein­tritt ist frei.

  • Termin: Sonntag, 29. Januar, 11 bis 16 Uhr, Rausinger Halle, Rausinger Str. 30
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.