Kammermusik auf Haus Opherdicke: Piano und Cello im Duett

Mara Mednik. (Foto: Agentur)

Die Pianistin Mara Mednik ist am 24. März auf Haus Opherdicke zu Gast. (Foto: Agentur)

(PK) Das nächste Konzert der kammermusikalischen Reihe des Kreises Unna steht an: Mara Mednik und Andrei Ionita stehen am Donnerstag, 24. März im kreiseigenen Gut auf der Bühne. Das Konzert beginnt um 20 Uhr im Spiegelsaal von Haus Opherdicke an der Dorfstraße 29 in Holzwickede. Einlass ist ab 19 Uhr.

Die gebürtig aus Leningrad stammende Mara Mednik spielt seit ihrem dritten Lebensjahr Klavier, in der Leningrader Philharmonie hatte sie im Alter von fünf Jahren ihren ersten Auftritt. Sie studierte Musik an hochrangigen Instituten und promovierte auch auf diesem Gebiet. Heute lebt sie in Deutschland und unterrichtet seit 2007 an der Musikhochschule Rostock. Die Pianistin hat diverse internationale Wettbewerbe gewonnen, auch ihre Schüler gewinnen regelmäßig Preise.

Andrei Ionita stammt aus Bukarest und begann ebenfalls am Klavier. Mit acht Jahren wechselte er jedoch zum Cello. Seine musikalische Ausbildung begann in seiner Heimatstadt, seit 2012 studiert der Cellist an der Universität der Künste in Berlin. Der Ungare holte sich bei vielen großen Cellisten unserer Zeit Inspiration, was sich spätestens im Juni 2015 auszahlte: Ionita gewann den ersten Preis des Internationalen Tschaikowsky-Wettbewerbs in Moskau, womit ihm der internationale Durchbruch gelang. In der aktuellen Spielzeit gibt er daher mit vielen großen Orchestern sein Debüt. Dabei sind zum Beispiel das Symphonie-Orchester Berlin und die Filarmonica di Bologna.

Zusammen werden die Musiker unter anderem Stücke von Franz Schubert (Sonate Arpeggionie für Violoncello und Klavier D 821), Peter Tschaikowsky (Pezzo capriccioso, op. 62 für Violoncello und Klavier) und Robert Schumann (3 Romanzen op. 94 für Violoncello und Klavier) spielen.

Das Team des Kulturcafés bietet für die Konzertbesucher bis nach der Pause Speisen und Getränke an.

Karten für den Konzertabend kosten 15 Euro (ermäßigt 12 Euro) und sind beim Bürgeramt in Holzwickede, Allee 4 und in der Buchhandlung Hornung in Unna, Markt 6 zu haben. Bestellungen sind auch im Fachbereich Kultur des Kreises Unna unter Tel. 0 23 03 27–11 41, per Fax 0 23 03  27–41 41 und per E-Mail an stefanie.kettler@kreis-unna.de möglich.

Die Kunstausstellung mit Werken von Ulrich Neujahr im Obergeschoss kann (für Konzertbesucher kostenlos) vor dem Konzert (ab 19 Uhr) besucht werden.

  • Donnerstag, 24. März, 19 Uhr, Haus Opherdicke, Dorfstr. 29
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.