Holzwickeder können Paul-Gerhardt-Schule mit ihrer Stimme helfen

Die Paul-Gerhardt-Schule und ihr Leiter Magnus Krämer (l.) betreiben seit fünf Jahren eine eigene Schulimkerei. Wem das gefällt, der kann der Schule nun mit seiner Stimme helfen. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Alle Freunde der Paul-Gerhardt-Schule können der Grundschule in Hengsen jetzt mit ihrer Stimme deutlich machen, was sie vom schuleigenen Imkereiprojekt halten und gleichzeitig zu einer Spende verhelfen: 

Wie Schulleiter Magnus Krämer dazu mitteilt, ist die Paul-Gerhardt-Schule unter Motto „Wir schaffen gemeinsam mehr!“ von der Sparda-Bank zur Teilnahme an der SpardaSpendenWahl 2017 eingeladen worden. „Wir sind dieser Aufforderung gerne gefolgt, da wir uns eine gute Platzierung erhoffen, die womöglich in einem kleinen Geldpreis aufgehen könnte“, erklärt Schulleiter Magnus Krämer dazu. „Das Geld könnten wir natürlich gut gebrauchen  und wüssten es beim Förderverein unserer Schule für Aufgaben der Schulentwicklung in guten Händen.“

60 Mitbewerber um die Preisgelder

Beworben hat sich die Grundschule mit ihrem Schulimkerprojekt, das immerhin schon seit fünf Jahren an der Grundschule in Hengsen existiert.  „Es ist an der Zeit, einmal darüber abstimmen zu lassen, wie das Imkerprojekt in der Öffentlichkeit ankommt.“ Alle Holzwickeder können mitmachen und der Paul-Gerhardt-Schule ihre Stimme geben. Die Konkurrenz ist groß: Die Paul-Gerhardt-Schule ist nur eine von insgesamt 60 kleinen Schulen, die sich mit Projekten bewerben.

Und so geht’s: 

Um eine sichere und faire Abstimmung zu gewährleisten, wird online mittels einer SMS-Verifizierung abgestimmt. Hierzu geben Sie bitte auf dem gewünschten Schulprofil unter „Codes anfordern“ die eigene, deutsche Mobilfunknummer an. An diese wird eine SMS mit drei Abstimmcodes versendet. (Die Sparda garantiert, dass Ihre Mobilnummer nicht für Werbezwecke verwendet wird). Die drei Abstimmcodes entsprechen drei Stimmen, die für die darauf folgenden 48 Stunden gültig sind und beliebig auf ein bis drei Schulen verteilt werden können. Klicken Sie nach der Auswahl Ihrer Schulgrößenkategorie (wir sind eine kleine Schule) auf das jeweilige Schulprofil oder tippen Sie den Namen Ihrer Schule im Suchfeld unter www.spardaspendenwahl.de/profile ein. Klicken Sie im Schulprofil dann auf „Codes eingeben“ und geben dort Ihre Abstimmcodes ein. Die SMS ist kostenlos. Die Abstimmung läuft bis zum 1. Juni 2017 um 18 Uhr und beginnt in dieser Woche am Mittwoch, also am Elternsprechtag.

„Allen Mitstreitern in dieser Sache fürs Mithelfen ein herzliches Dankeschön!“, sagt Schulleiter Magnus Krämer.

visage
Dipl.-Journalist
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.