Holzwickeder können Paul-Gerhardt-Schule mit ihrer Stimme helfen

Die Paul-Ger­hardt-Schu­le und ihr Lei­ter Magnus Krä­mer (l.) betrei­ben seit fünf Jah­ren eine eige­ne Schu­lim­ke­rei. Wem das gefällt, der kann der Schu­le nun mit sei­ner Stim­me hel­fen. (Foto: P. Grä­ber — Emscherblog.de)

Alle Freun­de der Paul-Ger­hardt-Schu­le kön­nen der Grund­schu­le in Heng­sen jetzt mit ihrer Stim­me deut­lich machen, was sie vom schul­ei­ge­nen Imke­rei­pro­jekt hal­ten und gleich­zei­tig zu einer Spen­de ver­hel­fen: 

Wie Schul­lei­ter Magnus Krä­mer dazu mit­teilt, ist die Paul-Ger­hardt-Schu­le unter Mot­to „Wir schaf­fen gemein­sam mehr!“ von der Spar­da-Bank zur Teil­nah­me an der Spar­d­a­Spen­den­Wahl 2017 ein­ge­la­den wor­den. „Wir sind die­ser Auf­for­de­rung ger­ne gefolgt, da wir uns eine gute Platz­ie­rung erhof­fen, die womög­lich in einem klei­nen Geld­preis auf­ge­hen könn­te“, erklärt Schul­lei­ter Magnus Krä­mer dazu. „Das Geld könn­ten wir natür­lich gut gebrau­chen  und wüss­ten es beim För­der­ver­ein unse­rer Schu­le für Auf­ga­ben der Schul­ent­wick­lung in guten Hän­den.“

60 Mitbewerber um die Preisgelder

Bewor­ben hat sich die Grund­schu­le mit ihrem Schu­lim­ker­pro­jekt, das immer­hin schon seit fünf Jah­ren an der Grund­schu­le in Heng­sen exi­stiert.  „Es ist an der Zeit, ein­mal dar­über abstim­men zu las­sen, wie das Imker­pro­jekt in der Öffent­lich­keit ankommt.“ Alle Holzwicke­der kön­nen mit­ma­chen und der Paul-Ger­hardt-Schu­le ihre Stim­me geben. Die Kon­kur­renz ist groß: Die Paul-Ger­hardt-Schu­le ist nur eine von ins­ge­samt 60 klei­nen Schu­len, die sich mit Pro­jek­ten bewer­ben.

Und so geht’s: 

Um eine siche­re und fai­re Abstim­mung zu gewähr­lei­sten, wird online mit­tels einer SMS-Veri­fi­zie­rung abge­stimmt. Hier­zu geben Sie bit­te auf dem gewünsch­ten Schul­pro­fil unter „Codes anfor­dern“ die eige­ne, deut­sche Mobil­funk­num­mer an. An die­se wird eine SMS mit drei Abstimm­codes ver­sen­det. (Die Spar­da garan­tiert, dass Ihre Mobil­num­mer nicht für Wer­be­zwecke ver­wen­det wird). Die drei Abstimm­codes ent­spre­chen drei Stim­men, die für die dar­auf fol­gen­den 48 Stun­den gül­tig sind und belie­big auf ein bis drei Schu­len ver­teilt wer­den kön­nen. Klicken Sie nach der Aus­wahl Ihrer Schul­grö­ßen­ka­te­go­rie (wir sind eine klei­ne Schu­le) auf das jewei­li­ge Schul­pro­fil oder tip­pen Sie den Namen Ihrer Schu­le im Such­feld unter www.spardaspendenwahl.de/profile ein. Klicken Sie im Schul­pro­fil dann auf „Codes ein­ge­ben“ und geben dort Ihre Abstimm­codes ein. Die SMS ist kosten­los. Die Abstim­mung läuft bis zum 1. Juni 2017 um 18 Uhr und beginnt in die­ser Woche am Mitt­woch, also am Eltern­sprech­tag.

Allen Mit­strei­tern in die­ser Sache fürs Mit­hel­fen ein herz­li­ches Dan­ke­schön!“, sagt Schul­lei­ter Magnus Krä­mer.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.