Hamburger Allee: Feuerwehr muss Essen von Herd nehmen

Feueralarm in der Hamburger Allee: Gegen 10.42 Uhr musste heute die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde mit beiden Löschzügen zum Haus Hamburger Allee 8 ausrücken.

Eine Bewohnerin hatte in der Küche ihr Essen auf dem Herd vergessen, das sich unter starker Rauchentwicklung entzündet hatte.  Die Einsatzkräfte der Feuerwehr nahmen das Essen vom Herd, löschten den Schwelbrand und lüfteten die Wohnung gut durch. Die Bewohnerin wurde von der Besatzung eines RTW untersucht, da Verdacht auf Rauchvergiftung bestand.

Zur Höhe des Sachschadens werden keine näheren Angaben von der Feuerwehr gemacht.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.