Freundeskreis startet mit Besuch des Picasso-Museums ins neue Jahr

Zum Jah­res­be­ginn 2017 star­tet der Holzwicke­der Freun­des­kreis sein kul­tu­rel­les Pro­gramm mit einer Aus­stel­lungs­fahrt zum Picas­so-Muse­um in Mün­ster am Frei­tag (13. Janu­ar).

Die Aus­stel­lung „Die Hand zum Sin­gen brin­gen“ ver­eint Mei­ster­wer­ke aus der Erben­ge­mein­schaft Matis­se sowie aus Frank­reich und aus den USA. Matis­se ver­glich die künst­le­ri­sche Arbeit wie­der­holt mit der Trai­nings- und Übungs­ar­beit eines Tän­zers oder Musi­kers. Die Aus­stel­lung bie­tet inti­me Ein­blicke in  die Arbeits­wei­sen des gro­ßen Fran­zo­sen. Die Expo­na­te span­nen einen zeit­li­chen Bogen von frü­hen fau­vi­sti­schen Wer­ken der Jah­re 1905/06 bis zum Spät­werk in den frü­hen 50er Jah­ren. Gemäl­de, Sche­ren­schnit­te, Zeich­nun­gen und Bron­ze­skulp­tu­ren beleuch­ten die vom Künst­ler beschrie­be­ne Kon­ti­nui­tät im Wan­del. Dabei prä­sen­tiert das Picas­so-Muse­um im Rah­men der Aus­stel­lung erst­mals sei­nen im Som­mer 2015 als Dau­er­leih­ga­be erhal­te­nen Fun­dus von 121 Gra­fi­ken des Künst­lers. Vie­le inter­na­tio­na­le Leih­ga­ben fin­den sich eben­falls in der Aus­stel­lung.

Der Preis beträgt 32 Euro inklu­si­ve Bus­fahrt, Muse­ums­ein­tritt und Füh­rung für Nicht­mit­glie­der. Ver­eins­mit­glie­der zah­len  28 Euro. Jun­ge Teil­neh­mer (bis 20 Jah­re) zah­ö­en ermä­ßigt nur 20 Euro. Die Rück­kunft in Holzwicke­de wird ca. gegen 21 Uhr sein. Es besteht auch noch Gele­gen­heit zum kur­zen Stadt­bum­mel in Mün­ster.

Anmel­dun­gen sind noch mög­lich, ent­we­der Tel. 0 23 01 91 28 30 oder online über die Inter­net­sei­te des Freun­des­krei­ses www.hallo-salut.de und auch per mail: info@hallo-salut.de.

  • Ter­min: Frei­tag, 13. Janu­ar, 14 Uhr, Bus­ab­fahrt Holzwicke­de
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.