Freundeskreis besucht 15. französisches Altstadtfest

Das Altstadtfest in Düsseldorf ist wieder Ziel des Freundeskreises Holzwickede-Louviers. (Foto:privat)

Das französische Altstadtfest in Düsseldorf ist wieder Ziel des Freundeskreises Holzwickede-Louviers. (Foto:privat)

Das französische Altstadtfest in Düsseldorf – rund um das alte Rathaus und am Rheinufer – findet bereits zum 15. Mal in diesem Jahr statt. Und der Holzwickeder Freundeskreis wird wieder mit dabei sein.

Allerdings soll in diesem Jahr noch etwas mehr Zeit für den Besuch zur Verfügung stehen. Deshalb findet die Fahrt an den Rhein erstmals am Samstag und nicht am Freitag statt. Abfahrt des Busses des Freundeskreises ist am Samstag, 9. Juli, um 13 Uhr an der Bushaltestelle Kirchstraße, die Rückkehr ist für ca. 22.30 Uhr vorgesehen.

An Ort und Stelle haben die Teilnehmer die Möglichkeit, auf eigene Faust das französische Fest zu besuchen: diverse Aussteller bieten Spezialitäten französischer Regionen vor bzw. stellen diese vor und im Innenhof des Rathauses bietet die Bühne fortlaufend ein musikalisches und kulturelles Programm an. Für Kurzweil ist also gesorgt. Noch sind einige Plätze frei. Die Fahrt steht neben den Freundeskreis-Mitgliedern auch Nichtmitgliedern offen.

Der Kostenbeitrag beträgt für die Busanreise und -abreise  21 Euro pro Person (für Vereinsmitglieder 18 Euro, für Schüler und Studenten nur zehn Euro). Interessenten melden sich bitte möglichst schnell beim Freundeskreis unter Tel. 02301.912830 (bitte ggf. Anrufbeantworter benutzen) oder per mail unter info@hallo-salut.de. Eine Reservierung ist auch auf der Internetseite des Vereins unter www.hallo-salut.de möglich.

  • Termin: Samstag, 9. Juli, 13 Uhr, Bushaltestelle Kirchstraße

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.