Eine Reise ins Leben: Trauerreise für Hinterbliebene nach Borkum

Der. Ev. Kir­chen­kreis bie­tet eine Trau­er­rei­se für Hin­ter­blie­be­ne an. (Foto: P. Grä­ber — Emscherblog.de)

Nach dem Ver­lust eines nahe­ste­hen­den Men­schen füh­len sich die Hin­ter­blie­be­nen oft, als wür­de auch ihr Leben nun been­det sein. Zumin­dest hat das bis­he­ri­ge Leben ein Ende, einen grund­le­gen­den Wan­del. Da fällt es oft schwer, neue Wege und For­men für das eige­ne Wei­ter­le­ben zu fin­den. Die Mög­lich­keit dazu bie­tet die Trau­er­rei­se, die der Ev. Kir­chen­kreis Unna und die Dia­ko­nie Hell­weg-Ruhr nun gemein­sam anbie­ten.

Die bei­den Pfar­re­rin­nen Hel­ga Henz-Gie­sel­mann und Rena­te Wei­ßen­seel beglei­ten die Grup­pe. „Wir möch­ten, dass die Teil­neh­men­den mit Men­schen in einer ver­gleich­ba­ren Situa­ti­on ins Gespräch kom­men, in die eige­ne See­le hor­chen, neue Impul­se auf­neh­men und den Zau­ber und die Kraft der Natur­ge­wal­ten haut­nah erle­ben“, so die Seel­sor­ge­rin­nen. „So kann es gelin­gen, dass Men­schen in ihrer Trau­er an einem wohl­tu­en­den Ort in geschütz­ter Atmo­sphä­re Leben neu ein­at­men.“ Das Maß an Stil­le und Akti­vi­tät sowie an Gemein­schaft und Zurück­ge­zo­gen­heit kann dabei jeder für sich selbst bestim­men. Die bei­den Pfar­re­rin­nen beglei­ten die Grup­pe durch inspi­rie­ren­de Ange­bo­te und bie­ten auch die Mög­lich­keit zu per­sön­li­chen Gesprä­chen.

Die Rei­se führt auf die Insel Bor­kum und fin­det von Sams­tag, 1. April, bis Sams­tag, 8. April statt. Unter­ge­bracht ist die Grup­pe in der Fami­li­en­frei­zeit­stät­te „Alter Leucht­turm“. Die Teil­neh­mer­zahl ist auf 15 Per­so­nen begrenzt. Der Preis pro Per­son beträgt 665 Euro für ein Ein­zel­zim­mer bzw. 795 Euro im Appar­te­ment mit sie­ben Über­nach­tun­gen in Voll­pen­si­on inklu­si­ve Rei­se­be­glei­tung.

Wei­te­re Info und Anmel­dun­gen sind beim Rei­se­dienst der Dia­ko­nie mög­lich unter der kosten­lo­sen Ruf­num­mer 0800 58 90 257 oder unter www.diakonie-reisedienst.de/trauerreise-borkum.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.