DRK-Kindertageseinrichtung Hokuspokus feiert 20-jähriges Bestehen

Som­mer, Son­ne, Sand und Mee(h)r“ — unter die­sem Mot­to fei­ert die DRK-Kin­der­ta­ges­ein­rich­tung Hokus­po­kus an der Haupt­stra­ße 113 am Sams­tag, 25. Juni, ihr 20-jäh­ri­ges Bestehen.

Zu die­sem Fest, in der Zeit von 11 Uhr bis 16 Uhr, sind alle inter­es­sier­ten Bür­ger, ins­be­son­de­re die aktu­el­len, zukünf­ti­gen und ver­gan­ge­nen Fami­li­en recht herz­lich ein­ge­la­den.

Für Unter­hal­tung sor­gen aller­lei Spie­le für Jung und Alt, ein DJ, eine Ver­stei­ge­rung der Wer­ke aller klei­nen Künst­lern, eine Hüpf­burg und vie­les ande­re mehr. Pas­send zum Mot­to wird das Jugend­rot­kreuz selbst­ge­mach­te, alko­hol­freie Cock­tails anbie­ten. Auch auf vie­le ande­re Gau­men­freu­den braucht nie­mand zu ver­zich­ten.

Nach der offi­zi­el­len Eröff­nung um 11 Uhr sind zunächst Dar­bie­tun­gen aller Kin­der­gar­ten­kin­der vor­ge­se­hen, Ab etwa 11.45 sind dann auch die Spie­le­ak­ti­vi­tä­ten sowie kuli­na­ri­schen Stän­de frei­ge­ge­ben. Gegen 16 Uhjr klingt das Fest aus.

  • Ter­min: Sams­tag, 25. Juni, 11 bis 16 Uhr, DRK-Kin­der­ta­ges­ein­rich­tung Hokus­po­kus, Haupt­str, 113
Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.