Buletten, Borussia, Ballhaus

Wer keine Karte für das DFB-Pokalendspiel in Berlin bekommen hat und sich das Gedränge bei Public Viewings nicht antun möchte, der ist im Ballhaus im Montanhydraulik-Stadion am Samstag (27. Mai) gut aufgehoben.

Torsten Potyka, Vereinswirt des Holzwickeder Sport Clubs (HSC), lädt ab 18.30 Uhr zu „Fußball und Berlin total“ im Ballhaus ein. Im Ballhaus und auf der Terrasse wird das Pokalendspiel zwischen dem BVB und Frankfurt zu sehen sein. Dazu werden „Berliner Buletten“ und Brötchen gereicht. Und auch Getränke stehen bei erwarteten sommerlichen Temperaturen ausreichend zur Verfügung.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.