Bauarbeiten an K31: Steinbruchstraße wird wieder gesperrt

Die Steinbruchstraße wird ab kommenden Mittwoch wieder ab Höhe Parkplatz Schöne Flöte gesperrt. Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Die Stein­bruch­stra­ße wird ab kom­men­den Mitt­woch wie­der ab Höhe Park­platz Schö­ne Flö­te gesperrt. (Foto: P. Grä­ber — Emscherblog.de)

Die Stein­bruch­stra­ße wird ab Höhe Park­platz Schö­ne Flö­te erneut gesperrt. Der Kreis saniert die Steinbruchstraße/Massener Hei­de in Holzwicke­de bzw. Unna. Die Arbei­ten an der K31 begin­nen mit der Bau­stel­len­ein­rich­tung ab Mitt­woch (18. April). Wäh­rend der vor­aus­sicht­lich acht Wochen dau­ern­den Maß­nah­me wer­den die Stra­ßen kom­plett gesperrt. Eine Umlei­tung ist aus­ge­schil­dert.

Erneu­ert wer­den die Deck­schicht und die Trag­schicht der K31 vom Ein­mün­dungs­be­reich Frei­bad Schö­ne Flö­te bis zur Ein­mün­dung Mas­se­ner Hei­de (Ver­bin­dungs­stra­ße zur Feldstraße/Hillering).

Die Arbei­ten fin­den in vier Abschnit­ten statt und erstrecken sich auf eine Gesamt­lange von 1.600 Metern. Die Bau­ko­sten betra­gen rund 550.000 Euro.

Die Anwoh­ner wur­den bereits infor­miert, da sie sich auf Ein­schrän­kun­gen ein­stel­len müs­sen. Angren­zen­de Grund­stücke kön­nen mit Ein­schrän­kung erreicht wer­den. Die Bus­se kön­nen bis zum 22. April in die Bau­fel­der fah­ren, ab dem 24. April ist der Bau­be­reich auch für sie tabu. Ab dem 1. Mai soll die Strecke Bill­me­ri­cher Weg bis zur Schö­nen Flö­te dau­er­haft befahr­bar sein.

Die Voll­sper­rung bezieht sich auf die Stein­bruch­stra­ße ab der Ein­mün­dung Steinbruchstraße/Billmericher Weg bis zur Höhe Ein­mün­dung Mas­se­ner Hei­de (Ver­bin­dungs­weg zur Feldstraße/Hillering). Die Umlei­tung erfolgt über die benach­bar­ten Stra­ßen Mas­se­ner Hei­de, Hil­le­ring, Feld­stra­ße und Bill­me­ri­cher Weg. (PK|PKU)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.