Bauarbeiten an K31: Steinbruchstraße wird wieder gesperrt

Die Steinbruchstraße wird ab kommenden Mittwoch wieder ab Höhe Parkplatz Schöne Flöte gesperrt. Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Die Steinbruchstraße wird ab kommenden Mittwoch wieder ab Höhe Parkplatz Schöne Flöte gesperrt. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Die Steinbruchstraße wird ab Höhe Parkplatz Schöne Flöte erneut gesperrt. Der Kreis saniert die Steinbruchstraße/Massener Heide in Holzwickede bzw. Unna. Die Arbeiten an der K31 beginnen mit der Baustelleneinrichtung ab Mittwoch (18. April). Während der voraussichtlich acht Wochen dauernden Maßnahme werden die Straßen komplett gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Erneuert werden die Deckschicht und die Tragschicht der K31 vom Einmündungsbereich Freibad Schöne Flöte bis zur Einmündung Massener Heide (Verbindungsstraße zur Feldstraße/Hillering).

Die Arbeiten finden in vier Abschnitten statt und erstrecken sich auf eine Gesamtlange von 1.600 Metern. Die Baukosten betragen rund 550.000 Euro.

Die Anwohner wurden bereits informiert, da sie sich auf Einschränkungen einstellen müssen. Angrenzende Grundstücke können mit Einschränkung erreicht werden. Die Busse können bis zum 22. April in die Baufelder fahren, ab dem 24. April ist der Baubereich auch für sie tabu. Ab dem 1. Mai soll die Strecke Billmericher Weg bis zur Schönen Flöte dauerhaft befahrbar sein.

Die Vollsperrung bezieht sich auf die Steinbruchstraße ab der Einmündung Steinbruchstraße/Billmericher Weg bis zur Höhe Einmündung Massener Heide (Verbindungsweg zur Feldstraße/Hillering). Die Umleitung erfolgt über die benachbarten Straßen Massener Heide, Hillering, Feldstraße und Billmericher Weg. (PK|PKU)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.