Ausflug für alle Generationen ins Besucherbergwerk: noch Plätze frei

Besucherbergwerk Ramsbeck. (Foto: Stefan Didam - Schmallenberg CC 3.0)

Ziel eines Tages­aus­flugs für alle Gene­ra­tio­nen: das Besu­cher­berg­werk Rams­beck. (Foto: Ste­fan Didam — Schmal­len­berg CC 3.0)

Bei der geplan­ten Fahrt für Jung und Alt zum Besu­cher­berg­werk Rams­beck mit Schiff­fahrt auf dem Hen­nesee am 26. Juli sind noch eini­ge Plät­ze frei.

Dar­auf weist Eva Scholz-Kup­c­zyk von der Senio­ren-Begeg­nungs­stät­te hin. Die Fahrt wird von der Akti­ven Bür­ger­schaft Holzwicke­de gemein­sam mit der Gemein­de­ver­wal­tung orga­ni­siert und soll alle Gene­ra­tio­nen Kin­der, Jugend­li­che, Erwach­se­ne und Senio­ren anspre­chen.

Am Mitt­woch (26. Juli) soll es fach­ge­recht aus­ge­rü­stet mit einer ori­gi­na­len Gru­ben­bahn 1,5 km in den Berg hin­ein­ge­hen, wo man 300 m unter Tage viel Wis­sens­wer­tes über die dama­li­ge Arbeits­welt und die müh­se­li­gen Bedin­gun­gen des Erz­ab­baus erfah­ren kann. Nach der Gru­ben­fahrt besteht die Mög­lich­keit sich bei einem Rund­gang durch das Muse­um über die Rams­becker Berg­bau­ge­schich­te anhand vie­ler inter­es­san­ter Aus­stel­lungs­stücke zu infor­mie­ren.

Gegen 13.30 Uhr geht die Fahrt wei­ter zum Hen­nesee. Hier kann bei einer ein­stün­di­gen Rund­fahrt die schö­ne sauer­län­di­sche Land­schaft vom Was­ser aus genos­sen wer­den.

Die Rück­fahrt erfolgt gegen 15.15 Uhr.

Für Erwach­se­ne beträgt die Teil­nah­me­bei­trag 21 Euro, für Kin­der und Jugend­li­che bis zum 15. Lebens­jahr neun Euro. Im Preis ent­hal­ten sind die Fahrt, der Ein­tritt und die Füh­rung im Besu­cher­berg­werk sowie die Schiffs­fahrt auf dem Hen­nesee.

Ach­tung: Kin­der kön­nen nur in Beglei­tung eines Erwach­se­nen an der Fahrt teil­neh­men. Der Besuch des Besu­cher­berg­werks ist für Per­so­nen mit ein­ge­schränk­ter Mobi­li­tät nicht geeig­net.

Die Kar­ten sind  im Büro der Senio­ren­be­geg­nungs­stät­te, Ber­li­ner Allee 16 a, Tel. 4466 erhält­lich.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.