Amtsantritt des neuen 1. Beigeordneten: Bernd Kasischke mit Blumen begrüßt

Der neue 1 Beigeordnete der Gemeinde Holzwickede, Bernd Kasischke vorne li.) , wurde an seinem ersten Arbeitstag heute von Bürgermeisterin Ulrike Drossel und den Führungskräften im Rathaus begrüßt. Foto: Gemeinde Holzwickede)

Der neue 1. Beige­ord­nete der Gemeinde Holzwickede, Bernd Kasis­chke (vorne li.) , wurde an seinem ersten Arbeit­stag heute von Bürg­er­meis­terin Ulrike Drossel und den Führungskräften im Rathaus begrüßt. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Die Holzwicked­er Ver­wal­tungsspitze ist wieder kom­plett: Der neue 1. Beige­ord­nete der Gemeinde Holzwickede, Bernd Kasis­chke, trat heute seinen ersten Arbeit­stag im Rathaus an.

Bürg­er­meis­terin Ulrike Drossel und die Führungskräfte begrüßten den neuen Beige­ord­neten mit Blu­men an sein­er neuer Wirkungsstätte.

Bernd Kasis­chke ist 47 Jahre alt, ver­heiratet und Vater von zwei Kindern. Die neue zweite Spitze im Holzwicked­er Rathaus  wohnt in Nord­kirchen und war zuvor als Fach­bere­ich­sleit­er Soziales, Wohnen und Job­cen­ter bei der Stadt Coes­feld tätig. Der 47-Jährige ist Absol­vent der Fach­hochschule für öffentliche Ver­wal­tung in Soest und legte 1993 er seine Lauf­bah­n­prü­fung für den gehobe­nen nicht­tech­nis­chen Dienst als Dipl.-Verwaltungsfachwirt ab.

Bernd Kasis­chke gilt als ver­siert­er Ver­wal­tungs­fach­mann, der über umfan­gre­iche Ver­wal­tungser­fahrung ver­fügt. Seit dem Jahr 2000 ist Bernd Kasis­chke in ver­schieden­sten Bere­ichen der Ver­wal­tung als Amt­sleit­er und Fach­bere­ich­sleit­er tätig gewe­sen, darunter im Fach­bere­ich Ord­nung und Soziales, Steuerung und Zen­trale Dien­ste sowie im Sozialamt. Vor seinem Wech­sel in die Emscherge­meinde war er zulet­zt auch für die Ver­sorgung und Unter­bringung der Flüchtlinge in der Stadt Coes­feld ver­ant­wortlich.

Der Rat der Gemeinde Holzwickede hat­te sich im April für Bernd Kasis­chke unter 20 Bewer­bern ein­stim­mig als neuen Beige­ord­neten und damit Nach­fol­ger im Amt des des ver­stor­be­nen Beige­ord­neten Uwe Detlef­sen aus­ge­sprochen.

Als 1. Beige­ord­nete ist Bernd Kasis­chke kom­mu­naler Wahlbeamter auf Zeit für zunächst acht Jahre gewählt.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.