3. Französische Kulturtage: Generalkonsulin hat Teilnahme zugesagt

Generalkonsulin Dr. Berkeley-Christmann mit Jochen Hake im Düsseldorfer Landtag - im November 2018 aus Anlass der Gedenkveranstaltung zum 100. Jahrestages des Endes des 1. Weltkriegs) (Foto: privat)
Gene­ral­kon­sulin Dr. Ber­keley-Christ­mann mit Jochen Hake im Düs­sel­dorfer Landtag – im November 2018 aus Anlass der Gedenk­ver­an­stal­tung zum 100. Jah­res­tages des Endes des 1. Welt­kriegs. (Foto: privat)

Erfreu­liche Nach­richten kann der Freun­des­kreis Holzwickede-Lou­viers seinen Mit­glie­dern, die sich am kom­menden Mitt­woch (13. Februar) zur Jah­res­haupt­ver­samm­lung treffen, über­mit­teln: Gestern traf aus Düs­sel­dorf die Nach­richt ein, dass die Schirm­herrin der 3. Fran­zö­si­schen Kul­tur­tage in Holzwickede, Frank­reichs Gene­ral­kon­sulin in NRW, Dr. Olivia Ber­keley-Christ­mann, bei der Eröff­nungs­ver­an­stal­tung am 14. März 2019 auf Haus Opher­dicke als Ehren­gast anwe­send sein wird.

Somit wird die Schirm­herrin der Ver­an­stal­tungs­reihe zur fran­zö­si­schen Kultur selbst ein Gruß­wort an die Gäste des Abends richten können. Den Fest­vor­trag hält die Autorin und FAZ-Kor­re­spon­dentin Michaela Wiegel. Mit Ber­keley-Christ­mann stattet inner­halb von nicht einmal zwei Jahren bereits die zweite Kon­sulin des Part­ner­landes Frank­reichs in NRW der Emscher­ge­meinde einen Besuch ab.

Ihr Vor­gänger Vin­cent Muller, der im Juli in die Pariser Diplo­matie zurück­be­rufen wurde, kam am 2. Oktober 2017 zu seinem Antritts­be­such in das Holzwickeder Rat­haus. In Opher­dicke trifft die neue Gene­ral­kon­sulin im März nun u.a. mit Bür­ger­mei­sterin Ulrike Drossel und Landrat Michael Makiolla zusammen.

Zunächst treffen sich am 13. Februar aber die Ver­eins­mit­glieder im Gemmeke-Haus (19 Uhr) zur Jah­res­haupt­ver­samm­lung. Dort werden die Berichte des Vor­standes erstattet, Wahlen stehen in diesem Jahr nicht an. Zum sich anschlie­ßenden fran­zö­si­schen Käse­büffet sind jetzt keine wei­teren Anmel­dungen mehr mög­lich.

Termin: Mitt­woch (13. Februar), 19 Uhr, Alois.Gemmeke-Haus, Kirchstr.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.