29-Jähriger bei Ausreise festgenommen: Geldstrafe bezahlt

Die Bun­des­po­lizei hat heute (7. Januar) Morgen einen 29-jäh­rigen Serben am Dort­munder Flug­hafen fest­ge­nommen, als dieser mit einem Flug nach Ser­bien aus­reisen wollte.

Dabei stellte sich heraus, dass das Amts­ge­richt in Gel­sen­kir­chen den Serben zu einer Geld­strafe von 60 Euro ver­ur­teilt hatte. Weil er den gefor­derten Betrag sofort zahlte, blieb ihm eine Ersatz­frei­heits­strafe von sechs Tagen erspart.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.