Vorsicht, Wörter! Kreatives Schreiben lernen mit der Ev. Erwachsenenbildung

Ausprobieren, ob man selbst schreiben kann und wie eigene Texte wirken, das ermöglicht die Schreibwerkstatt „Vorsicht Wörter“. Mit der Methode des Kreativen Schreibens lernen die Teilnehmenden, wie kraftvoll Text werden und wie ausdrucksstark Geschichten sein können. Auftakt ist am 12. April, danach trifft sich die Gruppe weitere vier Male jeweils montags um 18 Uhr. Der Kurs wird voraussichtlich online durchgeführt, ansonsten finden die Treffen im Haus der Kirche in Unna statt.

Die Erwachsenenbildung und das Frauenreferat im Ev. Kirchenkreis Unna bieten den Kurs an. Durch die Welt der Wörter führt Andreas Witteler, ein erfahrener Lehrer für kreatives Schreiben. Alle Informationen zur Teilnahme zum Kurs gibt es Pfarrerin Elke Markmann (elke.markmann@kk-ekvw.de oder per Telefon 02303 288 136). Dort können sich Interessierte auch anmelden. Für die Teilnahme wird eine Gebühr von 39 Euro erhoben.

Ev. Erwachsenenbildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv