Schlagwort: Verletzung Fürsorgepflicht

Mutter ließ Knochenbrüche ihres Kindes unbehandelt: Haftstrafe zur Bewährung

Es gibt Straftaten, die bei Unbeteiligten einfach nur Fassungslosigkeit auslösen. In diese Kategorie fällt auch der Tatvorwurf der Verletzung der Fürsorge- oder Erziehungspflicht von Schutzbefohlenen, der heute im Amtsgericht Unna verhandelt wurde, oder besser: verhandelt werden sollte.  Denn die Angeklagte, eine 26-jährige Mutter aus Holzwickede,  erschien erst gar nicht vor Gericht.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv