Schlagwort: Sozialer Arbeitsmarkt

Auf dem Bild von links: Uwe Nettlenbusch, Ronny Röth, Bernd Rafflenbeul, Michael Koblitz (nicht im Bild Fouad Zemraoui)

Gemeinde unterstützt sozialen Arbeitsmarkt

Nach Auslaufen des Beschäftigungsprogramms „Soziale Teilhabe“ des Bundes liefen alle darauf begründeten und über Bundesmittel finanzierten Beschäftigungsverhältnisse Ende 2018 aus. Die Gemeindeverwaltung hat jedoch einigen Teilnehmern eine Weiterbeschäftigung ermöglicht, damit sie nicht wieder in Arbeitslosigkeit zurückfallen.

Weiterlesen

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Oliver Kaczmarek (2.v.r.) und Kerstin Griese (4.v.r.), der Staatssekretärin aus dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales, mit Vertretern der Kommunen, Wohlfahrtsverbände und Träger nach dem Fachgespräch gestern auf Haus Opherdicke über den Sozialen Arbeitsmarkt. (Foto: privat)

Sozialer Arbeitsmarkt wird im Kreis Unna besser ausgestattet als befürchtet

Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Oliver Kaczmarek berichtete Kerstin Griese, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, gestern (30.10.) im Haus Opherdicke über den aktuellen Stand zum Sozialen Arbeitsmarkt. Bereits im kommenden Jahr will der Bund dem Kreis Unna über neun Millionen Euro für die Beschäftigung und Qualifizierung von Erwerbslosen zur Verfügung stellen.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv