Schlagwort: Palnungs- und Bauausschuss

Bei einem Ortstermin im September 2016 ließen sich die Mitglieder des damaligen Planungs- und Bauausschusses vom ausführenden Architekten Jochen Grimm (3.v.li.) den Bau der neuen Notquartiere an der Bahnhofstraße 11 und 11a erläutern. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Holzhäuser Bahnhofstraße: Verwaltung verschleiert wahres Ausmaß der Mängel

Gerade einmal drei Jahre alt, sind die beiden für rund eine Millionen Euro gebauten hölzernen Flüchtlingsunterkünfte an der Bahnhofstraße im Prinzip schon wieder abbruchreif. Die Gemeinde befindet sich in einem jahrelangen außergerichtlichen Streit mit dem Bauunternehmen, der Firma M.P. Butt. Der Streitwert liegt bei mindestens 200.000 Euro. Der Ausgang ist völlig ungewiss ist: Am liebsten würde die Verwaltung die Modulbauten wieder abreißen. Trotzdem versucht die Verwaltungsspitze noch immer, das wahre Ausmaß des Schadens gegenüber der Öffentlichkeit zu verschleiern.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv