Rd. 90 solcher Blumenampeln hat die Gemeinde gestern an den Laternen zur Verschönerung der Gemeindemitte aufhängen lassen. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Rd. 90 Blumenampeln an Straßenlaternen aufgehängt

Rd. 90 solcher Blumenampeln hat die Gemeinde gestern an den Laternen zur Verschönerung der Gemeindemitte aufhängen lassen. (Foto: Gemeinde Holzwickede)
Rd. 90 solcher Blumenampeln hat die Gemeinde gestern an den Laternen zur Verschönerung der Gemeindemitte aufhängen lassen. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Die Gemeinde Holzwickede hat gestern (9.5.) entlang der Nordstraße, Hauptstraße und rund um den Markplatz Blumenampeln an den Laternenmasten anbringen lassen. Dazu wurde ein Unternehmen aus den Niederlanden beauftragt, ca. 90 Blumenampeln, die mit Sommerblumen und einer speziellen Mischung aus bienenfreundlichen Pflanzen bestückt sind, an den Laternen anzubringen.

Die Blumenampeln sollen das Erscheinungsbild der Gemeinde aufwerten und auch Nahrungsgrundlage für Insekten sein. Die Pflege und Wässerung der Blumen wird von dem beauftragten Unternehmen sichergestellt. Die Kosten für diese Aktion liegen bei ca. 15.000 Euro.

Finanziert wird die Aktion aus einem Budget, das die Politik zur Verschönerung der Gemeindemitte freigegeben hat. „Davon haben wir im vergangenen Jahr auch schon rd. 10.000 Narzissen gepflanzt“, erinnert Bürgermeisterin Ulrike Drossel. Das Aufhängen der Blumenampel sei nun die Fortsetzung der Aktion. Die Resonanz der Bürger sei ausgesprochen positiv. „Obwohl die Blumenampel ja erst seit gestern hängen, habe ich schon zwei positive Rückmeldungen von Bürgern bekommen,“

Blumenampeln


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Kommentar

  • Ausgesprochen positiv….bei 2 Meldungen. Wären Bürger vorher befragt worden gäbe es sicher sinnvollere Ideen.
    Abgesehen von diesen hässlichen Plastikwannen mit jetzt schon verblühten Petunien freut man sich besstimmt auch über die Bewässerung mittels Kleintransporter. An jedem Baum. Weil man ja schon vorher so unheimlich flüssig durch Howi fahren konnte.
    Wieder mal eine Schnapsidee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv