Präventionstheater des Vereins Zartbitter an allen Holzwickeder Schulen

Das Logo des Präventionstheaters Zartbitter e.V,. zum Stück. (Foto: Zartbitter)

In der kommenden Woche finden von Dienstag bis Donnerstag (16. bis 18. August) in den Holzwickeder Schulen Theateraufführungen statt. Aufgeführt werden die Präventionstheaterstücke durch den Verein Zartbitter e.V. an allen Holzwickeder Schulen, einschließlich der Grundschulen (3. und 4. Klassen) sowie den weiterführenden Schulen (5 und 6. Klassen).

Wie der für die Schulsozialarbeit zuständige Sozialpädagoge Tim Kauker weiter mitteilt, wurden die Aufführungen aus dem Arbeitskreis Jugendhilfe und Schule heraus organisiert, um mit dieser Aktion rund 600 Schülerinnen und Schüler in Holzwickede anzusprechen. Die Aufführungen finden wie folgt statt:

  • Dienstag, 16. August: ab 11 Uhr sowie ab 13 Uhr (Grundschulen)
  • Mittwoch, 17. August: ab 10 Uhr sowie ab 12 Uhr (Grundschulen)
  • Donnerstag, 18. August: ab 10 Uhr sowie ab 12.30 Uhr (Gymnasium, Hauptschule, Förderschule)

Es handelt sich jeweils um zwei verschiedene Stücke, jeweils für Grundschüler und für die weiterführenden Schulen. Inhaltlich wird es in den Stücken vor allem um Prävention gegen sexuelle Übergriffe und Belästigungen gehen.

Präventionstheater, Zartbitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv