Kommunalpolitische Vereinigung der CDU lädt zu Seminar „Social Media“ ein

Die gute alte Home­page war gestern. Heute geht es um Face­book, Twitter, Insta­gram usw. Über soziale Medien wird infor­miert, aber auch Mei­nung gemacht. Auch die Mit­glieder der Kom­mu­nal­par­la­mente kommen längst nicht mehr daran vorbei, wenn sie alle Mög­lich­keiten der Kom­mu­ni­ka­tion mit den Bür­gern nutzen wollen.

Der Kreis­ver­band Unna der Kom­mu­nal­po­li­ti­sche Ver­ei­ni­gung (KPV) der CDU und CSU lädt nun alle Mit­glieder sowie Rats- und Kreis­tags­mit­glieder zu einem Seminar „Social Media“ ein. Das Seminar, zu dem aus­drück­lich auch inter­es­sierte Bürger ein­ge­laden sind, findet am Samstag (23. März) von 10 bis 17 Uhr im Emscher­quellhof statt.

Welche sozialen Medien gibt es? Wie setzen wir diese sinn­voll ein? Um diese beiden Fragen geht es in dem Seminar, zu dem die KPV die erfah­rene Refe­rentin Ute Hein ein­ge­laden hat, Sie wird Grund­le­gendes über Technik, Recht und Stra­tegie beim Ein­satz sozialer Medien erläu­tern, Pra­xis­bei­spiele und Tipps zur Bild­ge­stal­tung geben. Übungen runden das Thema ab.

  • Termin: Samstag, 23. März, 10 bis 17 Uhr, Schaf­stall Emscher­quellhof, Quel­lenstr. 2
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.