Auch die vorweihnachtliche Feier für Senioren am 4. Dezember wurde wieder abgesagt. Das Bid zeigt die letzte Weihnachtsfeier der Senioren im Forum. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Infektionsrisiko zu groß: Alle Veranstaltungen in der Gemeinde bis Jahresende abgesagt

Auch die vorweihnachtliche Feier für Senioren am 4. Dezember wurde wieder abgesagt. Das Bid zeigt die letzte Weihnachtsfeier der Senioren im Forum. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Auch die vorweihnachtliche Feier für Senioren am 4. Dezember wurde wieder abgesagt. Das Bid zeigt die letzte Weihnachtsfeier der Senioren im Forum. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Nicht nur der Weihnachtsmarkt ist abgesagt, auch alle weiteren Veranstaltungen in der Gemeinde sind bis zum Jahresende aufgrund der rasanten Entwicklung des Infektionsgeschehens und den damit einhergehenden gesetzlichen Regelungen heute (24. November) von der Gemeinde abgesagt worden.

Kleinkunst statt Böller

So hat es etwa auch Veranstaltung „Kleinkunst statt Böller“ getroffen. Die Planungen waren bereits abgeschlossen. Initiator und Ratsmitglied Friedhelm Klemp (Die Grünen) konnte viele Mitstreiter für diese Veranstaltung gewinnen. Aufgrund der jetzigen Situation halten er und auch die Verwaltung es für verantwortungsvoll, die Aktion auch im Sinne der Mitwirkenden und weiteren Aktiven frühzeitig abzusagen. Großer Dank geht an dieser Stelle an alle Aktiven.

Dennoch sollte der Sinn und die Intention der Veranstaltung nicht außer Acht gelassen werden, nämlich die Bürgerinnen und Bürger zu ermutigen, aus vielen Gründen darüber nachzudenken, vielleicht an Silvester auf Feuerwerke zu verzichten und das hierfür vorgesehene Geld ortsansässigen Institutionen und Vereinen zu spenden.

Krimitag und Bilderbuchkino

Von den Absagen betroffen sind auch zwei Veranstaltungen in der Gemeindebibliothek. Der für den 10. Dezember geplante Krimitag des Syndikats in Kooperation mit
dem Förderverein HowiBib-Freunde fällt ebenso aus wie das Bilderbuchkino am 17. Dezember. Ob und wann die Veranstaltungen im neuen Jahr stattfinden können, wird zeitnah entschieden.

Vorweihnachtliche Feier für Senioren

Wie bereits gestern berichtet, fällt auch die vorweihnachtliche Feier für Senioren am 4. Dezember ausfallen. Auch hier waren die Planungen durch den Verein Begegnungsstätte „Seniorentreff“ bereits abgeschlossen. Doch selbst unter 2G-Bedingungen wurde das Infektionsrisiko als zu groß eingeschätzt und die Feier von den Veranstaltern abgesagt.

Die bereits bezahlten Eintrittsgelder werden durch die Mitarbeiterinnen der Seniorenbegegnungsstätte zurückerstattet. Kontakt: Tel. 44 66 oder per E-Mail m.hubrach@holzwickede.de.

Absagen, Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv