Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe-Region.

Handwerk spricht mit Witz und Zaubertricks die neuen Gesellinnen und Gesellen frei

Das Video der Kreishandwerkeschaft Hellweg-Lippe-Region zur Freisprechung im Sommer 2021.

Das Handwerk in der Hellweg-Lippe-Region hat jetzt 321 junge Handwerkerinnen und Handwerker in 18 verschiedenen Berufen mehr: Herzlichen Glückwunsch.

Die Sommer-Gesellenprüfungen sind beendet – doch können die traditionellen, großen öffentlichen Freisprechungsfeiern in Hamm, Soest und Unna wiederum nicht wie sonst gewohnt stattfinden. Wie bereits im Winter 2020/21 wählt die Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe deshalb auch jetzt im Sommer 2021 den Weg, ihre Freisprechung in Form eines Films (erneut produziert von der Agentur Wertig & Herz, Dortmund), der online gestellt wird.

Durch das kurzweilige und humorvolle Video führt André Storm (Zauberer, Moderator und Autor aus Hamm). Mit eingebaut sind Einblicke ins Handwerk, der Glückwunsch der Kreishandwerksmeister sowie die traditionsreiche Freisprechungsformel, mit der jede Los- oder Freisprechung im Handwerk feierlich endet.

Der knapp 15-minütige Film ist ab Dienstag, 31. August, am besten über die Homepage der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe unter www.kh-hl.de zu erreichen.

Eine Liste mit allen neuen Gesellinnen und Gesellen finden Sie zum Download unter diesem Link.

Freisprechung, Kreioshandwerkerschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv