Gruppentour der CDU mit dem Rad zum Phoenixsee

Das Foto zeigt die Grup­pe vor dem Holzwicke­der Rat­haus vor der Abfahrt zur Feri­en­rad­tour des CDU Gemein­de­ver­ban­des. (Foto: pri­vat)

Auch die Holzwicke­der Christ­de­mo­kra­ten sind gestern (20.8.) aufs Rad gestie­gen. 27 Rad­fah­rer aus Holzwicke­de mach­ten sich dabei gut gelaunt auf den Weg über Asseln und Wam­bel zum Phoe­nix­see in Hör­de.

Die CDU Holzwicke­de hat­te die­se Feri­en­rad­tour für Jung und Alt orga­ni­siert. Auch der ihr hei­mi­scher Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te, Hubert Hüp­pe, trat dabei in die Peda­le und nutz­te die Gele­gen­heit, mit den Teil­neh­mern ins Gespräch zu kom­men. An der ins­ge­samt etwa  25 km lan­gen offe­nen Grup­pen­tour konn­te jeder teil­neh­men, eine Anmel­dung war nicht erfor­der­lich.

Am Phoe­nix­see ange­kom­men wur­de Sta­ti­on gemacht und die CDU lud alle Teil­neh­mer zum Eis essen ein. Ein Zwi­schen­stopp im Bier­gar­ten am Haus Roden­berg auf dem Rück­weg run­de­te die gemüt­li­che Rad­tour ab. Am Ende besuch­te die Grup­pe auch noch das Emscher­quell­fest und bedank­te sich bei Wil­ly Dor­na, der sich als Tour­lei­ter ger­ne zur Ver­fü­gung gestellt hat­te.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.