Die Begegnungsstätte Seniorentreff öffnet am Sonntag (10. Februar) ihre Türen zu einem Vortrag: "Karnevalslieder im Wandel der Zeit" (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Es gibt noch Karten für Literaturnachmittag „Balladen“

Für den Lite­ra­tur­nach­mittag zum Thema „Bal­laden“ am Sonntag (8. Oktober), der vom Lite­ra­tur­kreis gestaltet wird, sind noch Karten zu erhalten.

Bal­laden – wer kennt sie nicht? Den „Zau­ber­lehr­ling“, die „Lorelei“ oder die „Bürg­schaft“, all diese auf­re­genden Geschichten in Gedicht­form, die unzäh­lige Schü­ler­ge­nera­tionen aus­wendig gelernt haben und manch einer bis heute mit­spre­chen kann. Einen Quer­schnitt von bekannten und viel­leicht auch nicht ganz so bekannten deut­schen Bal­laden möchten die Mit­glieder des Lite­ra­tur­kreises an diesem Nach­mittag prä­sen­tieren.

Zur Abrun­dung des Nach­mit­tages wird Gitar­ren­musik zwi­schen den ein­zelnen Vor­trägen gespielt.

Die Ver­an­stal­tung findet in der Senio­ren­be­geg­nungs­stätte an der Ber­liner Allee 16a statt und beginnt um 16 Uhr. Ein­lass ist ab 15.30 Uhr. Alle inter­es­sierten Bür­ge­rinnen und Bürger sind herz­lich will­kommen.

Karten zum Preis von vier Euro sind im Büro an der Ber­liner Allee 16a erhält­lich. Eine tele­fo­ni­sche Vor­be­stel­lung ist unter Tel. 0 23 01 44 66 mög­lich. Der Erlös des Kar­ten­vor­ver­kaufs geht an „Wir für Holzwickede“.

  • Termin: Sonntag (8. Oktober), 16 Uhr , Senio­ren­be­geg­nungs­stätte, Ber­liner Allee 16a

Literaturkreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv