DBC startet mit schottischem Abend ins Jahr: Burns Night mit Whisky Tasting im Forum

Der DBC lädt in der Burns Night auch zur Verkostung edler Malt Whiskys ein. (Foto: DBC)
Der DBC lädt in der Burns Night auch zur Verkostung edler Malt Whiskys ein. (Foto: DBC)

Der Deutsch-Britische Club beginnt sein Veranstaltungsjahr gleich mit einem ganz besonderen Highlight: Am Freitag (29. Januar) kommt der DBC seinen Gästen schottisch und lädt zur Burns Night in das Forum im Schulzentrum ein.

Namensgeber der Burns Night ist der schottische Dichter Robert Burns, der am 25. Januar 1759 in Alloway (Ayrshire) geboren wurde und im Alter von nur 37 Jahren am 21. Juli 1796 in Dumfries (Schottland) verstarb. Robert Burns verfasste zahlreiche Gedichte, politische Texte und Lieder, wovon „Auld Lang Syne“ wohl sein bekanntestes Lied ist.  Neben Walter Scott gilt Robert Burns als größter schottischer Dichter. Bis heute wird ihm von seinen schottischen Landsleuten eine fast kultische Verehrung entgegengebracht.

Beim schottischen Abend des DBC wird Robert Hope, Dudelsackspieler aus Leidenschaft und Robert-Burns Kenner, Geschichten und Anekdoten seines Landmanns Robert Burns vortragen und diese auf dem Dudelsack begleiten.

Auf Wunsch vieler Mitglieder und Freunde des Vereins wird es außerdem einige Kostproben edlen Malt Whiskys geben — ein Genuss für den Gaumen und „eine Sinfonie für die Sinne“, wie Whisky-Liebhaber behaupten.  Rolf  Hauser, Inhaber von Tabak & Whisky in Soest, wird den Gästen dazu alles Wissenswerte über den Whisky vom Korn bis zur Flasche nahe bringen und bei diesem Whisky Tasting einige edle Malt Whiskys zur Verkostung anbieten.

Eintritt: 24 Euro, einschließlich Verzehr.

Anmeldungen bitte bis spätestens 15. Januar an: Marie-Luise Wehlack, T. 0 23 01 5201 oder per Mail an j-m.wehlack@gmx.de

  • Termin: Freitag, 29. Januar, 19.30 Uhr, Forum Schulzentrum, Opherdicker Str. 44

DBC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv