Corona zum Trotz: Die 10. „Champions Gala“ kommt – Topevent in der Stadthalle Unna

Lädt mit seiner Familie zur 10. Champions Gala ein: Prof. Dr. Michael Tracz. (Foto: privat)

Er macht es wieder. Die 10. „Champions Gala“ kommt. Der Unnaer Unternehmer Professor Dr. Michael Tracz lädt mit seiner Familie am kommenden Samstag (9. Oktober) um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) wiederum Gäste aus Sport, Politik und Wirtschaft zu dem Topevent ein, dass sich mittlerweile mit zu einem der größten gesellschaftlichen Ereignisse in ganz NRW entwickelt hat. Das größte in Unna ohnehin. Gefeiert wird wiederum in der Stadthalle.

Corona zum Trotz. Denn lange war unklar, ob die 10. Champions Gala überhaupt hätte stattfinden können. Der Sport lag lahm, die Wirtschaft schwächelte und die Politik musste in den Pandemiezeiten immer wieder die gesellschaftliche Lage neu justieren. Veranstaltungen waren verboten. Vorbei – hoffentlich nicht für immer. Die aktuelle Infektionslage lässt wieder Öffnungen zu. Gleichzeitig der Startschuss auch für Professor Dr. Michael Tracz, mit der 10. Champions Gala ein Zeichen zu setzen für den Sport vor allem. „Wir wollen wieder leben und atmen, zur Normalität zurückkehren“, seine Intuition, „und unter Einhaltung aller gebotenen Hygieneregeln auch wieder feiern und tanzen.“ Dazu bietet die 10. Champions Gala Gelegenheit mit Sport, Show, Musik und Unterhaltung.

Würdigung der Champions des Alltags und Sports

Lokale Sportgrößen, aber auch Prominenz aus der Wirtschaft und Politik werden sich wie in den Jahren zuvor ein Stelldichein geben, stehen auf der Bühne der Stadthalle und werden besonders geehrt. Im Blickpunkt stehen aber auch wieder  die „Champions des Alltags“. Menschen, die weitgehend hinter den Kulissen im Ehrenamt arbeiten.

Sport, Show, Musik und Unterhaltung. All das bietet stets die Champions-Gala. Durch die rund zweistündige Veranstaltung führen wiederum die Unternehmer-Brüder Andreas und Michael Tracz (K&K Networks Unna). Gerne hätte man wie im Vorjahr Wolf-Dieter Poschmann zur Moderation eingeladen. Doch der ist wie berichtet leider verstorben. Welche Topsportler und auch Überraschungsgäste mit den Brüdern Tracz auf der Bühne stehen werden, darüber herrscht noch Stillschweigen.

Warum Professor Dr. Michael Tracz mit seiner Familie eine solche Top-Veranstaltung auf die Beine stellt und fast ausschließlich selbst finanziert, diese Frage beantwortet er immer wieder so. „Ich komme aus dem Sport, fühle mich dem verpflichtet“, sagt er, „und ich möchte ortsverbunden dem Sport wieder etwas zurück geben. Etwas für den Sport, für Sportler tun.“ Und er erklärt dazu weiter: „Die Leistungen der Sportler werden zu wenig gewürdigt. Bei der Champions-Gala kommen sie ausreichend vor einer großen Kulisse zu Wort, können ihren Sport vorstellen und vor allem verraten, wie viel Aufwand beispielsweise für einen Weltmeistertitel notwendig ist.“

Die Veranstaltung endet wie jedes Jahr mit der Freigabe der Tanzfläche für die zahlreichen Gäste und einem schwungvollen Tanzabend.

  • Termin: Samstag, 9. Oktober, 20 Uhr, Stadthalle Unna.

Champions Gala


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv