CDU: Workshop „Holzwickede 2025“ zur Vorbereitung des Wahlkampfes

Die CDU-Mit­glie­der sind dar­über hin­aus vom Vor­stand ein­ge­la­den, an einem Work­shop zur Vor­be­rei­tung der Kom­mu­nal­wahl 2020 teil­zu­neh­men. Bei die­sem Work­shop, auf den der Vor­stand auch schon in der jüng­sten Mit­glie­der­ver­samm­lung hin­ge­wie­sen hat­te, sol­len Anre­gun­gen und Ide­en auf Basis des aktu­el­len Wahl­pro­gramms der CDU gesam­melt und dis­ku­tiert wer­den.

Unser Ziel ist es, uns schon früh­zei­tig für ein erfolg­rei­ches Abschnei­den bei der Kom­mu­nal­wahl auf­zu­stel­len. Dabei geht es zunächst um Inhal­te, mög­li­che Stra­te­gi­en und zu einem spä­te­ren Zeit­punkt auch um die per­so­nel­le Auf­stel­lung“, so CDU-Chef Frank Laus­mann und der Mit­glie­der­be­auf­trag­te der Par­tei, Roland Schütt­fort.

Der Work­shop „Holzwicke­de 2025“ soll im Herbst in Holzwicke­de im Rah­men einer Tages­ver­an­stal­tung unter Lei­tung eines erfah­re­nen exter­nen Mode­ra­tors statt­fin­den. Um die­se Ver­an­stal­tung pla­nen zu kön­nen (Raum­be­darf, Bewir­tung usw.)  soll­ten Mit­glie­der ihr grund­sätz­li­ches Inter­es­se an einer Teil­nah­me bis zum 30. Juni dem Mit­glie­der­be­auf­trag­ten, Roland Schütt­fort, unter Tel. 0174 1 74 35 42, per E-Mail roland.schuettfort@cdu-holzwickede.de oder per­sön­lich mit­tei­len.

Die Teil­nah­me­ko­sten inklu­si­ve Ver­pfle­gung wer­den vom Gemein­de­ver­band über­nom­men.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.