Im Alter von 77 Jahren verstorben: Marlies Deppe ( †). (Foto: CDU Holzwickede)

CDU Gemeindeverband trauert um langjährige Parteifreundin: Marlies Deppe im Alter von 77 Jahren verstorben

Im Alter von 77 Jahren verstorben: Marlies Deppe ( †). (Foto: CDU Holzwickede)
Im Alter von 77 Jahren verstorben: Marlies Deppe (†). (Foto: CDU Holzwickede)

Die CDU Holzwickede trauert und ist tief betroffen vom plötzlichen Tod ihrer ehemaligen stellvertretenden Vorsitzenden und Kreistagsabgeordneten Marlies Deppe. Marlies Deppe verstarb am 19. Juni plötzlich und unerwartet im Alter von 77 Jahren.

Marlies Deppe wurde 1945 in Altena geboren und wohnte seit 1988 mit ihrem Ehemann in Holzwickede. 1999 trat sie in die CDU ein und wurde im Februar 2000 zur Beisitzerin der wiederaufgebauten Frauen Union Holzwickede gewählt. Von 2000 bis 2005 führte Marlies Deppe als kommissarische Vorsitzende erfolgreich die Holzwickeder Frauen Union, danach weitere vier Jahre als Vorsitzende.

Von 2003 bis 2013 engagierte sie sich als stellvertretende Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Holzwickede. Dabei hat sie sich insbesondere für die Familien-, Senioren- und Frauenpolitik starkgemacht. Von 2004 bis 2009 gehörte sie dem Rat der Gemeinde Holzwickede an und von 2009 bis 2014 vertrat sie die Interessen der Gemeinde Holzwickede als Mitglied des Kreistages des Kreises Unna. 

Frau mit Herz und Format

Marlies Deppe war eine Frau mit Herz und Format. Durch ihre freundliche und zugewandte Art und die Fähigkeit, auf Menschen zugehen und begeistern zu können, hat sie sich über Parteigrenzen hinaus Sympathie, Respekt und Anerkennung erworben. Unvergessen bleibt ihr Engagement besonders für die schwächeren Mitglieder unserer Gesellschaft. „Unsere Gedanken sind in diesen Stunden bei ihrem hinterbliebenen Ehemann Günter sowie den erwachsenen Kindern und Enkelkindern“, so Frank Lausmann, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Holzwickede. „Wir werden Marlies Deppe ein ehrendes Andenken bewahren.“

Die Trauerfeier für Marlies Deppe findet am Dienstag, 5. Juli, 14 Uhr, in der Kapelle des Friedhofes in Holzwickede, Friedhofstraße, statt. Die Urnenbeisetzung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Kreis.

  • Termin: Dienstag, 5. Juli, 14 Uhr, Kapelle Friedhof Holzwickede, Friedhofstraße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv