Pfarrer Andeas Müller verlässt den Ev. Kirchenkreis Unna und wechselt im neuen Jahr als Dekan zur bayerischen Landeskirche. (Foto: Ev. Kirchenkreis Unna)

Andreas Müller verlässt Ev. Kirchenkreis Unna und wechselt nach Bayern

Pfarrer Andeas Müller verlässt den Ev. Kirchenkreis Unna und wechselt im neuen Jahr als Dekan zur bayerischen Landeskirche. (Foto: Ev. Kirchenkreis Unna)
Pfarrer Andeas Müller verlässt den Ev. Kirchenkreis Unna und wechselt im neuen Jahr als Dekan zur bayerischen Landeskirche. (Foto: Ev. Kirchenkreis Unna)

Pfarrer Andreas Müller wird neuer Dekan im oberfränkischen Hof. Der Assessor des Evangelischen Kirchenkreises Unna wurde von der bayrischen Kirchenleitung als Dekan vorgeschlagen, das dortige Wahlgremium hat dies nun bestätigt. Müller wechselt zum 1. Januar 2022 in die bayrische Landeskirche und tritt zum 1. März das Amt an, dass einer Superintendentenstelle eines Kirchenkreises entspricht.

Andreas Müller ist Schulreferent im Evangelischen Kirchenkreis Unna und Assessor, also stellvertretender Superintendent. Im Kirchenkreis ist Müller seit 2003 tätig. Wechsel von Pfarrern zwischen unterschiedlichen Landeskirchen sind verhältnismäßig selten, weil Pfarrer ähnlich wie Beamte an ihre jeweilige Landeskirche gebunden sind. Für ein Dekanatsamt ist das ein Novum für die bayerische Landeskirche.

 „Wir freuen uns für Andreas Müller, dass er eine solche verantwortungsvolle Aufgabe antreten darf. Aber wir wissen auch, was wir an ihm hier haben, er wird eine große Lücke hinterlassen“, so der Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Unna, Dr. Karsten Schneider. „Nun  können wir jedoch auch in Ruhe die Nachfolge regeln.“

Kommentar

  • Einerseits sehr bedauerlich, da Andreas Müller ein engagierter Pastor im Kirchenkreis Unna ist und auch in Holzwickede wichtige Dienste geleistet hat. Andererseits wünsche ich Andreas Müller, dass sein Tun und Wirken auch in Bayern wichtige Früchte hervorbringt.
    In diesem Sinne wünsche ich ihm eine glückliche Zukunft
    Uli Bangert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv