Urlaubsguru.de gewinnt Deutschen Preis für Onlinekommunikation

Die beiden Gründer Beide Gründer beeindrucken Jury mit Konzept und Umsetzung – Feierstunde in Berlin

Die beiden Gründer Daniel Marx (r.) und Daniel Krahn beein­druckten die Jury mit Kon­zept und Umset­zung für das „Prak­tikum des Lebens“ : Grund zum Feiern in Berlin. (Foto: Urlaubsguru.ede)

Mit ihrer Welt­reise auf Fir­men­ko­sten machte Mara Molitor das Prak­tikum ihres Lebens: Sie bereiste in nur sechs Monaten 44 Länder der Erde, filmte, schrieb, foto­gra­fierte und sorgte für jede Menge Fernweh bei den Urlaubs­guru-Lesern. Idee, Umset­zung, Kom­mu­ni­ka­tion und natür­lich auch die Prä­sen­ta­tion der beiden Gründer Daniel Krahn und Daniel Marx im Qua­driga Forum Berlin über­zeugten gestern die Jury des Deut­schen Preises für Online­kom­mu­ni­ka­tion. In der Kate­gorie „Kam­pagne des Jahres KMU (Kleine & Mitt­lere Unter­nehmen)“ belegte das „Prak­tikum deines Lebens“ der Holzwickeder UNIQ GmbH /​Urlaubsguru.de den ersten Platz. Die Gründer nahmen die Ehrung auf der Bühne im Admi­rals­pa­last Berlin in Emp­fang.

Urlaubsguru.de ist eine der größten unab­hän­gigen Reise-Web­seiten in Deutsch­land. Beim ‚Prak­tikum deines Lebens‘ gingen über 5.000 Bewer­bungen ein“, stellte der Mode­rator die Kam­pagne kurz vor – und bat anschlie­ßend Daniel Krahn und Daniel Marx auf die Bühne, die sicht­lich gerührt und über­glück­lich waren. „Dieser Preis geht an unser ganzes Team – an alle hel­fenden Hände, die das ‚Prak­tikum deines Lebens‘ zu so einem Erfolg haben werden lassen – und natür­lich an unsere Prak­ti­kantin Mara“, sagten Krahn und Marx nach der Ehrung.

Dieser Preis geht an unser ganzes Team – an alle hel­fenden Hände, die das ‚Prak­tikum deines Lebens‘ zu so einem Erfolg haben werden lassen – und natür­lich an unsere Prak­ti­kantin Mara.“

Daniel Marx und Daniel Krahn, nach der Ehrung

Schon die Nomi­nie­rung zum Deut­schen Preis für Online­kom­mu­ni­ka­tion war für das gesamte Team bei UNIQ eine große Ehre. „Es ist beein­druckend, dass wir neben den Kom­mu­ni­ka­ti­ons­profis von Daimler, Net­flix, Voda­fone, Sie­mens, Com­merz­bank, Leica, Tages­schau und TUI zu den Sie­gern dieses Wett­be­werbs gehören. Das macht uns unglaub­lich stolz und zeigt, dass es nicht nur auf große Bud­gets ankommt, son­dern auf Lei­den­schaft, Krea­ti­vität und Enga­ge­ment.“

Das wusste offenbar auch die Jury zu schätzen, vor der Krahn und Marx gestern um 13.30 Uhr ihr Pro­jekt prä­sen­tiert haben. Mit Charme, Witz und einer kom­plett durch­dachten und pro­fes­sio­nell rea­li­sierten Kam­pagne haben die Urlaubs­guru-Gründer offen­sicht­lich über­zeugt. Im Admi­rals­pa­last wurde bis in die späten Abend­stunden gefeiert.

Ins­ge­samt gab es 700 Ein­rei­chungen in 35 Kate­go­rien – Rekord für die Ver­an­stalter und beein­druckender Beleg für die Inno­va­ti­ons­kraft der Teil­nehmer.

Info: Zur Jury in der Kate­gorie „Kam­pagne des Jahres KMU (Kleine & Mitt­lere Unternehmen)“gehörten Claudia Aryus, Lei­tung IT-Kom­mu­ni­ka­tion, Mar­ke­ting & Events bei Volks­wagen Bet­tina Pet­zold, Head of Mar­ke­ting Com­mu­ni­ca­tion bei Luft­hansa Cargo Robert Scheib, Director Con­tent Mar­ke­ting bei Schneider Elec­tric Marco Vollmar, Geschäfts­lei­tung Kom­mu­ni­ka­tion und Kam­pa­gnen beim WWF Deutsch­land Hilka Zebo­thsen, Chef­re­dak­teurin beim Magazin Pres­se­spre­cher (Stifter des Preises)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.