Ortsjugendring plant zweite “Nacht der offenen Häuser”

Der Ort­sju­gen­dring Holzwickede plant am Fre­itag, 30. Sep­tem­ber, 16 bis 22 Uhr, die zweite  “Holzwicked­er Nacht der offe­nen Häuser”.

Wie der Name der Ver­anstal­tung bere­its sagt, sollen möglichst viele Vere­ine und Jugen­dein­rich­tun­gen in Holzwickede ihre Türen öff­nen, um sich und ihr Pro­gramm oder ihre Sportart vorzustellen. So soll den Kindern und Jugendlichen ermöglicht wer­den, die Freizeit­möglichkeit­en in Holzwickede neu zu erkun­den und ken­nen zu ler­nen.

In Holzwickede beteili­gen sich bis­lang die Aktive Bürg­er­schaft, die DLRG, die Ev. Jugend, die Josef-Red­ing-Schule, das Jugen­drotkreuz, die Katholis­che Junge Gemeinde, der Tre­ff­punkt Vil­la und der Ort­sju­gen­dring mit eige­nen Ange­boten. Darunter befind­en sich Spiel- und Sportange­bote eben­so wie Kreatives oder auch eine Dis­co. Wer welche Ange­bote genau wo zu welchen Zeit­en anbi­etet, ent­nehmen Sie bitte dem Pro­gramm hier:

Programm Nacht d. offenen Häuser

Um den Jugendlichen eine angenehme Beförderung von ein­er Sta­tion zur näch­sten zu ermöglichen, wird ein Shut­tle­bus-Ser­vice einge­set­zt. Wer sich eine Stem­pelka­rte im Tre­ff­punkt Vil­la oder dem Schüler­cafe der JRS besorgt, kann oben­drein noch etwas gewin­nen, wenn er mit dem Bus fährt. Der Shut­tle­bus verkehrt alle 20 Minuten zwis­chen fol­gen­den Sta­tio­nen: Tre­ff­punkt Vil­la, DRK Unterkun­ft, ev. Jugend­heim, Hilgen­baumhalle.

  • Ter­min: Fre­itag, 30. Sep­tem­ber, 16 bis 22 Uhr, u.a. Tre­ff­punkt Vil­la, Rausinger Str. 
Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.