Milchvampir Knorpelir“ eröffnet den Ferienspaß 2016

Rudi's Krümeltheaster spilte zur Eröffnung des Ferienspasses "Knorpelir der Milchvampir". (Foto: Peter Gräber)

Rudi’s Krü­mel­the­a­ster spiel­te zur Eröff­nung des Feri­en­spa­sses „Knor­pe­lir der Milch­vam­pir“. (Foto: Peter Grä­ber)

Zur Eröff­nung des Holzwicke­der Feri­en­spa­sses hat­ten heu­te die Gemein­de, das Kin­der- und Jugend­bü­ro, der Orts­ju­gend­ring und die Ev. Jugend Holzwicke­de auf den Markt­platz ein­ge­la­den.

Bereits um kurz nach 11 Uhr war der Markt­platz mit einem Kin­der­trö­del­markt kom­plett gefüllt. Über­all hat­ten sich die klei­nen Händ­ler und auch vie­le Erwach­se­ne mit ihren nicht-kom­mer­zi­el­len Trö­del­stän­den oder ein­fach nur Decken auf­ge­stellt. Die stell­ver­tre­ten­de Bür­ger­mei­ste­rin der Gemein­de, Moni­ka Möl­le, Kreis-Jugend­de­zer­nent Tor­sten Göp­fer und Alex­an­der Schie­weck eröff­ne­ten den Feri­en­spaß mit ein paar knap­pen Gruß­wor­ten.

Anschlie­ßend spiel­te Rudi’s Krü­mel­thea­ter das Mit­mach­stück „Knor­pe­lir der Milch­vam­pir“.

Bis 16 Uhr konn­ten sich die Kin­der auf dem Markt­platz noch mit dem Spiel­mo­bil der Ev. Jugend amü­sie­ren oder auf dem Kin­der­trö­del­markt nach gut erhal­te­nem Spiel­zeug stö­bern.

Net­te Idee der Gemein­de: Auf einem bebil­der­ten Fra­ge­bo­gen konn­ten die Kin­der ankreu­zen, wel­ches Spiel­ge­rät sie sich für den Spiel­platz im Emscher­park wün­schen, wenn die­ser in eini­gen Mona­ten umge­stal­tet wird.

Ferienspaß mit 114 Veranstaltungen an 42 Ferientagen

In den kom­men­den sechs­ein­halb Wochen Feri­en kommt für die daheim geblie­be­nen Kin­der der Gemein­de sicher kei­ne Lan­ge­wei­le auf. In Holzwicke­de haben 36 Ver­ei­ne und Ver­bän­de wie­der  49 Aktio­nen mit ins­ge­samt 114 Ein­zel­ver­an­stal­tun­gen an 42 Feri­en­ta­gen orga­ni­siert.

Bereits am kom­men­den Mon­tag (11. Juli) star­tet auch an der Vil­la Pffif­fi­kus der Bau­spiel­platz. Die zu die­ser Ver­an­stal­tung ange­mel­de­ten Kin­der im Alter von acht bis zwölf Jah­ren bau­en bis ein­schließ­lich Frei­tag, 22. Juli, täg­lich zwi­schen 10 und 16 Uhr eine Zeit­ma­schi­ne, um die Ver­gan­gen­heit oder Zukunft zu rei­sen zu kön­nen. In der Mit­tags­pau­se wer­den die Kin­der mit einem war­men Mit­tag­essen ver­pflegt. Am letz­ten Ver­an­stal­tungs­tag fin­det ein gro­ßes Abschluss­fest statt.

Die im Feri­en­spaß-Pro­gramm aus­ge­wie­se­nen ersten drei Ver­an­stal­tung des Holzwicke­der Cla­ra-Schu­mann-Gym­na­si­ums müs­sen lei­der aus­fal­len. Es sind dies die Rad­tour zum Phoe­nix-See (11.7.), der Aus­flug zur Dechen­höh­le (12.7.) und Spiel, Spaß und Ent­span­nung am CSG (13.7.).

Noch nicht aus­ge­bucht ist die Tages­fahrt nach Lon­don (22.7.) für Jugend­li­cher ab 13 Jah­ren (Kosten: 65 Euro).  Anmel­dung (wie für alle Feri­en­spaß­ak­tio­nen) über das Bür­ger­bü­ro der Gemein­de (T. 0 23 01 91 52 22)

Der Marktplatz war zur Eröffnjung des Ferienspasses heute mit einem Kindertrödelmarkt gut gefüllt. (Foto: Peter Gräber)

Der Markt­platz war zur Eröff­nung des Feri­en­spa­sses heu­te mit einem Kin­der­trö­del­markt gut gefüllt. (Foto: Peter Grä­ber)

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.