Kritik an Steingärten heuchlerisch

Zum Thema Stein­gärten in Holzwickede erreichte den Emscher­blog fol­gender Leser­brief:

Über manche Poli­tiker in Holzwickede kann man sich nur wun­dern. Da werden von der SPD und von den Grünen kluge Vor­schläge gemacht, wie man den Vor­garten gestalten sollte. Anstatt Stein­gärten sollte man an die Bienen und Insekten denken und die Gärten doch begrünen und so Lebens­raum für diese Tiere schaffen.

Da fragt der Steu­er­zahler sich doch, warum haben die Poli­tiker bei ihrer Ent­schei­dung, die Kita in den Emscher­park zu bauen, nicht an den Lebens­raum der Bienen und Insekten gedacht und lassen es zu, dass ein Teil des Emscher­parks zube­to­niert wird, wo doch jede Menge ver­sie­gelte Fläche auf den Fest­platz zur Ver­fü­gung steht.

Die Poli­tiker sollten bei ihren Ent­schei­dungen nicht ver­gessen, dass im näch­sten Jahr Kom­mu­nal­wahlen statt­finden.

Heuchler und Pha­ri­säer waren in frü­heren Zeiten schon nicht beliebt.

Ingrid Schä­ferhof, Allee 18, 59439 Holzwickede

Leser­briefe müssen nicht die Mei­nung der Redak­tion wie­der­geben, die sich das Recht auf Kür­zung vor­be­hält.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.