HSC bietet noch einige Plätze für Nachrücker in seinen Aquafit-Kursen

In den Aquafit-Kursen des HSC-Gesundheitssports sind kurzfristig noch Plätze für Nachrücker freigeworden. (Foto: privat)

Schwerelos fit halten… kann man sich ab der kommenden Woche in Holzwickede beim HSC-Gesundheitssport. Kurzfristig sind noch einige Plätze frei geworden in den angebotenen Kursen.

Die Aquafitness ist ein wichtiger Bestandteil des großen Gesundheitsangebotes bei HSC. Die Bewegung im Wasser trainiert die Muskulatur und fördert die Körperspannung, stärkt das Herz-Kreislauf-System und macht Gelenke beweglicher. Durch die Auftriebskraft des Wassers wird die Belastung für die Gelenke bzw. die Wirbelsäule stark reduziert. Mit der Wassergymnastik bei HSC können Sie sich fit halten, um für die Belastungen im Alltag gewappnet zu sein.

Durch frei gewordene Plätze können neue Teilnehmer in die Aquafitness-Kurse nachrücken. Jetzt wurden freie Plätze gemeldet und die Möglichkeit ab Dienstag (13. Februar) in Holzwickede um 14.15 Uhr in der Kleinschwimmhalle Josef – Reding Schule in Holzwickede (Opherdicker Straße 44 im Schulzentrum) einzusteigen. Weitere Kursplätze gibt es in der Karl-Brauckmann-Schule, Karl-Brauckmann-Str. 5 in Holzwickede immer dienstags um 16.15 Uhr oder donnerstags um 17.30 Uhr.

Immer donnerstags ab dem 15. Februar um 13.30 oder 14.15 kann man das Training außerdem in Unna-Massen im Hellwegschwimmbad an der Realschule, Königsborner Str. 12, durchführen.

Alle Kurse werden von erfahrenen, lizensierten Trainerinnen duchgeführt, laufen noch bis zum 22.3.18 und kosten 60 Euro.

Der HSC bittet dringend um eine vorherige Anmeldung, da die Kurse sehr begehrt und schnell ausgebucht sind. Anmeldungen nimmt Susanne Werbinsky unter Tel. 02301 1 21 09 oder unter hsc-werbinsky@gmx.de entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.