„Hier geht’s heiß her“: Fest der Familienzentren auf dem Marktplatz

Die drei Familuienzentren in Holzwickede, hier das AWO-Zentrum "Sonneblume/Wühlmäuse" laden zu einem Fest der Familientren auf den Marktplatz ein. (Foto: P. Gräber)

Die drei Familienzentren in Holzwickede, hier das AWO-Zentrum „Sonneblume/Wühlmäuse“ in Opherdicke, laden zu einem gemeinsamen Fest auf den Marktplatz vor dem Rathaus ein. (Foto: P. Gräber)

Für alle, die schon immer wissen wollten, was das Besondere an einem Familienzentrum ist, welche Angebote es dort gibt und welche Arbeit dort geleistet wird, gibt es am Freitag (28. Oktober) das Fest der Familienzentren auf dem Marktplatz in Holzwickede.

Unter dem Motto „Hier geht’s heiß her“ präsentieren sich die drei Holzwickeder Familienzentren „Sonnenblume/Wühlmäuse“ (AWO), „Löwenzahn“ und „Caroline Nord-Licht“ (beide ev. Kirche) gemeinsam mit der Holzwickeder Feuerwehr. Die Feuerwehr wird zum Thema Brandschutz informieren und auch mit einem großen Feuerwehrauto vor Ort sein. „Außerdem wird es Spiele für die Kinder und von unserer Seite ganz viel Informationen über unsere Familienzentren geben“, kündigt Anja Specke vom AWO-Familienzentrum Wühlmäuse an.

Eine der Besonderheiten der Familienzentren ist ja, dass sie für alle Eltern offen stehen, d.h. Angebote auch für Eltern haben, deren Kinder nicht in der jeweiligen Einrichtung betreut werden.

  • Termin: Freitag, 28. Oktober, 15 bis 17 Uhr, Marktplatz Holzwickede
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.