Hier geht’s heiß her“: Fest der Familienzentren auf dem Marktplatz

Die drei Familuienzentren in Holzwickede, hier das AWO-Zentrum "Sonneblume/Wühlmäuse" laden zu einem Fest der Familientren auf den Marktplatz ein. (Foto: P. Gräber)

Die drei Fami­li­en­zen­tren in Holzwicke­de, hier das AWO-Zen­trum „Sonneblume/Wühlmäuse“ in Opher­dicke, laden zu einem gemein­sa­men Fest auf den Markt­platz vor dem Rat­haus ein. (Foto: P. Grä­ber)

Für alle, die schon immer wis­sen woll­ten, was das Beson­de­re an einem Fami­li­en­zen­trum ist, wel­che Ange­bo­te es dort gibt und wel­che Arbeit dort gelei­stet wird, gibt es am Frei­tag (28. Okto­ber) das Fest der Fami­li­en­zen­tren auf dem Markt­platz in Holzwicke­de.

Unter dem Mot­to „Hier geht’s heiß her“ prä­sen­tie­ren sich die drei Holzwicke­der Fami­li­en­zen­tren „Sonnenblume/Wühlmäuse“ (AWO), „Löwen­zahn“ und „Caro­li­ne Nord-Licht“ (bei­de ev. Kir­che) gemein­sam mit der Holzwicke­der Feu­er­wehr. Die Feu­er­wehr wird zum The­ma Brand­schutz infor­mie­ren und auch mit einem gro­ßen Feu­er­wehr­au­to vor Ort sein. „Außer­dem wird es Spie­le für die Kin­der und von unse­rer Sei­te ganz viel Infor­ma­tio­nen über unse­re Fami­li­en­zen­tren geben“, kün­digt Anja Specke vom AWO-Fami­li­en­zen­trum Wühl­mäu­se an.

Eine der Beson­der­hei­ten der Fami­li­en­zen­tren ist ja, dass sie für alle Eltern offen ste­hen, d.h. Ange­bo­te auch für Eltern haben, deren Kin­der nicht in der jewei­li­gen Ein­rich­tung betreut wer­den.

  • Ter­min: Frei­tag, 28. Okto­ber, 15 bis 17 Uhr, Markt­platz Holzwicke­de
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.