Fit for kids“: Große Spielefest für die Kinder im Norden

Spielefest (3)

Der Schmink­tisch beim Spie­le­fest des Fami­li­en­zen­trums Caro­line Nord-Licht war vor allem vo´bei den Mäd­chen sehr beliebt. Foto: Peter Gräber)

Fit for kids“ unter diesem Motto waren die Kinder im Norden der Gemeinde heute (18.9.) Nach­mittag zu Spaß und Spiel auf den Schulhof der Nord­schule und das Gelände des Fami­li­en­zen­trums Caro­line Nord-Licht ein­ge­laden. In jedem Jahr um den inter­na­tio­nalen Tag des Kindes herum lädt das Fami­li­en­zen­trum gemeinsam mit seinen Ver­bund­part­nern Schwerter Netz für Jugend und Familie, Treff­punkt Villa, Kinder- und Jugend­büro sowie Psy­cho­lo­gi­sche Bera­tungs­stelle und All­ge­meiner Sozialer Dienst zu dem großen Spie­le­fest im Norden der Gemeinde ein.

Heute Nach­mittag (18.9.) war es wieder soweit: Das Fami­li­en­zen­trum hatte von 15 bis etwa 18 Uhr einige Spiele direkt auf dem Kin­der­gar­ten­ge­lände auf­ge­baut. An einem Tisch konnten sich die Kinder schminken lassen, an einem anderen weiche Flu­ri­bälle zum Knaut­schen basteln oder nach Her­zens­lust mit Rasier­schaum mat­schen. Die ganz Kleinen konnten sich mit einem Frosch­spiel ver­gnügen.

Der För­der­verein Nord-Zen­trum hatte ein „Fress­meile“ auf­ge­baut. Hier gab es selbst­ge­backene Waf­feln, Brat­würst­chen und kleine Steaks gegen den Hunger.

Spielefest (1)

Ein Clown unter­hielt die Kinder mit kleinen Späß­chen. (Foto: Peter Gräber)

Auf dem Schulhof der Nord­schule war der Treff­punkt Villa mit seinem Spiel­mobil ver­treten, das vor allem von den etwas älteren Kinder und Jugend­li­chen genutzt wurde. Das Schwerter Netz steu­erte den Fuß­ball­käfig bei, in dem sich die jungen Kicker so richtig ver­aus­gaben konnten. Zwi­schen den ganzen Spielen sowie den großen und kleinen Gästen fla­nierte ein Clown, der – kein Scherz – auf der Auto­bahn im Ver­kehrs­stau fest saß und darum erst etwas später ein­traf.

Der HSC-Gesund­heits­sport als Koope­ra­ti­ons­partner bot eben­falls ver­schie­dene Aktionen an: Auf dem Schulhof konnten die Kinder das Glücksrad drehen und kleine Preise gewinnen. Gemeinsam mit der OGS hatten Helfer des HSC-Gesund­heits­sports in der Turn­halle dann einen Spie­le­par­cours aus Sport­ge­räten für die Kinder auf­ge­baut. Nachdem der regu­läre Kin­der­gar­ten­be­trieb gegen 16.30 Uhr ein­ge­stellt war, wurde dann auch der neue Spiel­platz an der Kant­straße frei­ge­geben und in das Spie­le­fest ein­be­zogen. Aus­ge­spro­chenes Glück hatten die Ver­an­stalter mit dem Wetter. Nachdem es am Tag vorher wie aus Eimern geschüttet hatte, blieb das Spie­le­fest heute Nach­mittag von Regen ver­schont.

Spielefest (2)

Helfer des HSC-Gesund­heits­sports und der OGS halfen den Kin­dern beim Bewäl­tigen des Spiel­par­cours in der Turn­halle. (Foto: Peter Gräber)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.