9. Emscherquellfest kommt seinen Besuchern diesmal kulinarisch

Die Emschergenossenschaft lädt  alle großen und kleinen Besucher zum Maifest ein: der Emscherquellhof mit dem davor liegenden Quellteich. (Foto: Peter Gräber)

Der idyllische Emscherquellhof ist am 23. August Schauplatz des 9. Emscherquellfestes. Das Fest hat diesmal einen kulinarischen Schwerpunkt.  (Foto: Peter Gräber / Emscherblog.de)

Darauf haben viele Holzwickeder schon gewartet: Die Emschergenossenschaft und die Verwalter Claudia und Gerd Drzisga laden zum 9. Emscherquellfest am Sonntag, 23. August, ein. Diesmal kommt der Emscherquellhof seinen Gästen kulinarisch.

Doch zunächst beginnt das Quellfest mit einem ökumenischen Gottesdienst (ab 12 Uhr).  Danach werden die Musiker der „Sunshine Coconuts“  die Besucher auf einen Tag voller Köstlichkeiten und Informationen rund um die Emschergenossenschaft einstimmen. Besucher können sich an einem eigenen Stand informieren und auf dem Heuboden wird ein Mitarbeiter der Genossenschaft kompetent Fragen zum Renaturierungsprojekt und natürlich auch der Restaurierung des Quellhofes beantworten. Auch Biologen der Emschergenossenschaft stehen bereit, um kleine und große Interessierte über die Lebewesen in der Emscher zu informieren.

Sternekoch Björn Freitag über die Schulter schauen

Ab 14 Uhr haben die Besucher dann Gelegenheit, einem echten Sternekoch über die Schulter zu schauen. Im Rahmen des Emscherquellfestes können sie den Sternekoch Björn Freitag, vielen auch als der Vorkoster“ aus der gleichnamigen WDR-Sendung bekannt, live erleben. Sie können die von ihm gekochten Köstlichkeiten probieren oder sich sein Kochbuch signieren lassen.

Die Sunshine Coconuts sorgen bei der Radtouristik 2015 für gute Stimmung. Foto: Kreis Unna

Die Sunshine Coconuts sorgen beim Emscherquellfest für Stimmung. (Foto: Kreis Unna)

Unterdessen können die Kinder mit einer kompetenten Bäckerin ihre Backkünste ausprobieren (14 bis 16 Uhr). Die fertigen Produkte werden sie anschließend sicher ganz stolz ihren Eltern präsentieren.

Die „Honigdiebe“ der Peter-Weiss-Gesamtschule Unna werden ihr Projekt „Honig“ vorstellen. Interessierte Besucher bekommen Gelegenheit, ihre eigenen Kerzen herzustellen.

Seit nunmehr 2009 gibt es den „Senfladen” in Unna, der den Besuchern neben verschiedensten Senf- auch noch andere Köstlichkeiten vorstellen wird.  Catering Sprenger aus Unna hat auch wieder etwas Deftiges „auf die Hand” dazu bietet er ein frischgezapftes Bier oder auch alkoholfreie Getränke stehen für Sie bereit.

Sie möchten lieber etwas Gesundes? Kein Problem, der Fruchtflitzer lässt keine Wünsche offen.

Die Liebhaber des guten Weines können in einem Zelt des Weinhauses Siegel auf einen gemütlichen Tag anstoßen. Schließlich hält die Bäckerei Freise Kaffee und ein herrliches Stück Kuchen für die Besucher bereit. Und auch das Emscherquellbrot wird frischgebacken zum Verkauf angeboten.

Oder haben Sie Lust auf leckeres Eis? Die Kuhbarkugel erfüllt auch diese Wünsche.

Besucher, die mit dem Pkw anreisen, können ab 11 Uhr vor der Emscherkaserne parken. Von dort fährt ein Shuttlebus zum Quellhof. Sollte das Wetter nicht wie erhofft mitspielen, gibt es ausreichend Platz im Schafstall oder in einem regensicheren Zelt.

  • Termin: Sonntag, 23. August, 12 bis 18 Uhr, Emscherquellhof, Quellenstraße in Holzwickede
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.