2. Haarstrangfest verspricht wieder Riesenspaß mit viel Musik

Die Oldieband "Just4fun" sorgt beim 2. Haarstrangfest für Stimmung. (Foto: privat)

Die Oldieband „Just4fun“ sorgt beim 2. Haarstrangfest für Stimmung. (Foto: privat)

Alles „Just4fun“ (Nur zum Spaß) heißt es beim 2. Haarstrangfest in Hengsen  am kommenden Samstag (23. Juli)  auf dem Hof Erbstößer. Veranstalter sind in diesem Jahr der MGV „Eintracht“ Hengsen gemeinsam mit der Landjugend Holzwickede.

Zahlreiche andere Vereine sind zur Teilnahme eingeladen worden und so entstand wieder eine lange Liste von Mitwirkenden. Diesmal machen mit: Schlüter- und Schlepperfreunde, Landjugend Holzwickede, HSC – Holzwickeder Sportclub, Deutsch-Britischer Club, NABU Ortsverband Holzwickede, VDK Ortsgruppe Hengsen-Opherdicke, Historischer Verein, Sparclub “Goldener Pfennig“, MGV „Eintracht“ Hengsen, Chor ohne Namen.

Gemeinsam haben diese Vereine ein Programm auf die Beine gestellt, das sich wirklich sehen lassen kann und beste Unterhaltung für alle Besucher verspricht. Die Vereine haben Stände aufgebaut und informieren sie gerne über ihre Ziele und Aufgaben.

Es gibt am Samstag wieder ein abwechslungsreiches Programm mit viel Musik. Es wird gemeinsam gesungen, gelacht und natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Der Ursprung der Highland Games?

Die echten Highland Games oder so genannten Hochlandspiele waren ursprünglich weit mehr als nur sportliche Wettkämpfe. Sie waren früher Teil der Zusammenkünfte (Gatherings) in den schottischen Highlands. Nach einer Anzahl von Aufständen gegen ihre Besatzer war den Schotten das Tragen von Waffen untersagt. Um dennoch stets kampfbereit zu sein behielten die Clans ihre Spiele bei, benutzten dafür aber nur Alltagsgegenstände wie zum Beispiel Steine, Holzstämme… Der Hintergrund war, man wollte die stärksten und mutigsten Männer finden.

Das Bergvolk in Hengsen und Opherdicke nimmt es hierbei nicht ganz so ernst, wie Peter Skupch versichert: „Bei uns steht der Spaß im Vordergrund, eben just for fun.“

Um 13 Uhr geht es los, mit den merkwürdigen Wettkämpfen wie Gummistiefelweitwurf, Handtaschenwerfen, Treckerziehen, Baumstammweitwurf, Kuhmelken, Bierkastendrücken, und noch mehr… (s. Programm unten)

Selbstverständlich ist für den Hunger und Durst aller Beteiligten ausreichend vorgesorgt.
Ab 13 Uhr gibt es die selbstgemachte „Highlander Erbsensuppe“, „Highlander Bester-Döner“, Bratwurst, Pommes, Salate… und  „Highlander geräucherte Forellen“. Nachmittaghs ab 14.30 Uhr sind dann auch Kaffee und selbstgebackener Kuchen der Sängerfrauen im Angebot.

Das Programm des 2. Haarstrangfestes

ab 13 Uhr Spielaktionen

  • große aufblasbare Hüpfburg
  • Kuhwettmelken
  • Torwandschießen
  • Bierkastendrücken

ab 13.30 Uhr Hengser Highland Games

  • Hammerwerfen
  • Hinkelsteinweitwurf
  • Baumstammwerfen
  • Stiefelweitwurf
  • Handtaschenweitwurf

16 Uhr

  • Treckerziehen der Vereine

18 Uhr

  • Siegerehrung der Highland – Games

Musik und Singen

15 Uhr – Chor ohne Namen

16.30 Uhr – Offenes Singen mit dem MGV Hengsen

18.30 Uhr – Es spielt die Band Just4Fun

21.30 Uhr – Rudel-MitSingSpass im Dunkeln

  • Termin: Samstag am 23. Juli. 2016 ab 13:00 Uhr auf dem Hof Erbstößer. Die Hofeinfahrt befindet sich an der Schwerter Str. neben der Jet Tankstelle
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.