Currently browsing tag

Ende

: Ein Bild von Edgar Ende – surreal und fantasievoll: Edgar Ende, Linie unendlich, 1951, Öl auf Leinwand, 89,5 x 70 cm, Sammlung Horn, Berlin, (Foto: Thomas Kersten, © Michael Ende Erben/VG Bild-Kunst, Bonn 2018.)

Lesungen auf Haus Opherdicke: Unendliche und kurze Geschichten

„Antiquariat. Inhaber: Karl Konrad Koreander“. Mit diesen Worten beginnt die unendliche Geschichte von Michael Ende. Wessen Kinder noch nicht wissen, was Bastian Balthasar Bux im Antiquariat erlebt, wer die Kindliche Kaiserin und Atréju sind, der sollte sich das Stichwort „Lesung Haus Opherdicke“ am Samstag, 10. November, im Kalender notieren.