Currently browsing tag

Ende

: Ein Bild von Edgar Ende – surreal und fantasievoll: Edgar Ende, Linie unendlich, 1951, Öl auf Leinwand, 89,5 x 70 cm, Sammlung Horn, Berlin, (Foto: Thomas Kersten, © Michael Ende Erben/VG Bild-Kunst, Bonn 2018.)

Lesungen auf Haus Opherdicke: Unendliche und kurze Geschichten

Anti­qua­riat. Inhaber: Karl Konrad Koreander“. Mit diesen Worten beginnt die unend­liche Geschichte von Michael Ende. Wessen Kinder noch nicht wissen, was Bastian Bal­thasar Bux im Anti­qua­riat erlebt, wer die Kind­liche Kai­serin und Atréju sind, der sollte sich das Stich­wort „Lesung Haus Opher­dicke“ am Samstag, 10. November, im Kalender notieren.