Zwei Personen bei Verkehrsunfällen in Holzwickede verletzt

Bei zwei Verkehrsunfällen wurden am Wochenende auf den Straßen Holzwickedes eine 53-jährige Fahrradfahrerin und 16-jährige Rollerfahrerin verletzt.

Ein 77-Jähriger aus Holzwickede wollte am Samstag (3.1.) um 9.50 Uhr mit seinem Pkw von der Hofeinfahrt der Rausinger Straße 4 auf die Fahrbahn fahren. Dabei übersah er eine 54-jährige Radfahrerin, die den Radweg der Rausinger Straße befuhr. Die Radfahrerin bremste und prallte gegen den Pkw. Sie wurde leicht verletzt zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden von etwa 150 Euro.

Einen Tag später, am Sonntag (4.1.) befuhr eine 62-jährige Pkw-Fahrerin aus Unna um 18.50 Uhr die Goethestraße in östliche Richtung. An der Kreuzung zur Karlstraße wollte sie weiter geradeaus fahren. Sie übersah jedoch eine von links kommende, vorfahrtberechtigte 16-jährige Rollerfahrerin aus Holzwickede, die die Karlstraße befuhr. Beim Zusammenstoß verletzte sich die Rollerfahrerin und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, wo sie stationär verblieb. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

 

Unfall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv