Zwei Personen bei Verkehrsunfällen in Holzwickede verletzt

Bei zwei Ver­kehrs­un­fällen wurden am Wochen­ende auf den Straßen Holzwickedes eine 53-jäh­rige Fahr­rad­fah­rerin und 16-jäh­rige Rol­ler­fah­rerin ver­letzt.

Ein 77-Jäh­riger aus Holzwickede wollte am Samstag (3.1.) um 9.50 Uhr mit seinem Pkw von der Hof­ein­fahrt der Rausinger Straße 4 auf die Fahr­bahn fahren. Dabei übersah er eine 54-jäh­rige Rad­fah­rerin, die den Radweg der Rausinger Straße befuhr. Die Rad­fah­rerin bremste und prallte gegen den Pkw. Sie wurde leicht ver­letzt zur ambu­lanten Behand­lung in ein Kran­ken­haus gebracht. Es ent­stand Sach­schaden von etwa 150 Euro.

Einen Tag später, am Sonntag (4.1.) befuhr eine 62-jäh­rige Pkw-Fah­rerin aus Unna um 18.50 Uhr die Goe­the­straße in öst­liche Rich­tung. An der Kreu­zung zur Karl­straße wollte sie weiter gera­deaus fahren. Sie übersah jedoch eine von links kom­mende, vor­fahrt­be­rech­tigte 16-jäh­rige Rol­ler­fah­rerin aus Holzwickede, die die Karl­straße befuhr. Beim Zusam­men­stoß ver­letzte sich die Rol­ler­fah­rerin und musste mit einem Ret­tungs­wagen in ein Kran­ken­haus gebracht werden, wo sie sta­tionär ver­blieb. Es ent­stand Sach­schaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

Unfall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv