Zusammenstoß mit Pkw auf Nordstraße: Radfahrerin verletzt

(ots) — Beim Zusam­men­stoß mit einem Pkw wur­de eine Rad­fah­re­rin am Sonn­tag­nach­mit­tag (30.7.) auf der Nord­stra­ße ver­letzt.

Nach Anga­ben der Poli­zei fuhr ein 21-jäh­ri­ger Pkw-Fah­rer gestern gegen 15.05 Uhr von einem Tank­stel­len­ge­län­de an der Mozart­stra­ße und woll­te anschlie­ßend nach rechts in die Nord­stra­ße abbie­gen. Er hielt an der Kreu­zung an und ließ den Quer­ver­kehr pas­sie­ren, dar­un­ter auch einen von rechts kom­men­den, ent­ge­gen der Fahrt­rich­tung auf dem Rad­we­ge fah­ren­den Rad­fah­rer. Beim Anfah­ren über­sah er dann eine wei­te­re 29-jäh­ri­ge Rad­fah­re­rin, die eben­falls den Rad­weg ent­ge­gen der Fahrt­rich­tung nutz­te und stieß mit ihr zusam­men.

Die Frau stürz­te und ver­letz­te sich so schwer, dass sie zur sta­tio­nä­ren Behand­lung in ein Kran­ken­haus gebracht wer­den muss­te.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.